18 Kämpfe, die nur Kinder der 90er erlebt haben


Quelle: Instagram-Benutzer _1983.03.09_

Wenn Sie heutzutage mit einem Teenager oder Kind sprechen, werden sie sich an nichts von CD-Playern oder die Verwendung eines Festnetzanschlusses erinnern. Aber wenn du jemand bist, der vor dem iPhone-Zeitalter aufgewachsen ist, erinnerst du dich wahrscheinlich noch daran, *67 gewählt zu haben, als du deinen Schwarm angerufen hast. Obwohl wir diese technologischen Punkte hinter uns gelassen haben, schadet es nicht, wenn wir zurückblicken und uns daran erinnern, wie weit wir es geschafft haben. Hier sind 18 Momente, in denen wir sind Also dankbar sind vorbei.

  1. Du musst deinen Schwarm zu dritt anrufen, um mit ihm zu sprechen, ohne wirklich ein Wort zu sagen. (Wahre Liebe bedeutete, zuzuhören, während man stumm blieb.)
  2. Melden Sie sich bei AIM an und erstellen Sie schreckliche Chatroom-Bildschirmnamen wie Bluebearlover123 oder xXcuT13xX.
  3. Die Einwahl zu verfluchen, wenn es Sie nach einem Anruf offline geworfen hat und Sie nur noch Neopets spielen wollten.
  4. Zu sehen, wie dein Tamagotchi mitten im Unterricht stirbt.

  5. Quelle: Instagram-Nutzerin marion_laille

  6. Ihr SMS-Limit überschreiten und Hausarrest bekommen. (♪ Ruf mich an, beep mich, wenn du mich erreichen willst ♪ )
  7. Drücken Sie *67, um anonym zu bleiben, während Sie Ihren Schwarm anrufen. Oder verwenden Sie *69, um herauszufinden, wer Sie scherzhaft angerufen hat.
  8. Game Boy Color spielen, während alle anderen ihre Game Boy Advance SPs zeigten.
  9. Befestigen Sie Ihren Walkman mit einem Gummiband, damit er nicht springt. Was nicht so peinlich war wie . . .
  10. . . . Besitz eines Zune. (RUHE IN FRIEDEN)

  11. Quelle: Instagram-Nutzer taludwig123



  12. Weinen, weil Sie zu Blockbuster gekommen sind und keine VHS verfügbar war Schrei .
  13. Einen Song im Radio aufnehmen, nur um herauszufinden, dass du nicht schnell genug warst und aus Versehen einen Werbespot aufgenommen hast.
  14. Papierschnitte aufgrund Ihrer MapQuest-Wegbeschreibungen auf Papier.
  15. Zu glauben, dass das Blasen in Spielkassetten alles repariert hat, obwohl es bedeutete, Staub ins Gesicht zu bekommen.
  16. Rocken Sie zu Ihren einminütigen HitClips von Britney Spears und *NSYNC.

  17. Quelle: Instagram-Nutzer amandalpatterson

  18. Mit deinen Eltern hin und her schreien, wenn sie die zweite Telefonleitung abheben und dir sagen, dass du auflegen sollst.
  19. Senden von geheimen Pagercodes wie 143.
  20. Beim Schreiben unangemessener Dinge auf Ihrem T89-Taschenrechner erwischt werden.
  21. Lassen Sie andere wissen, wie Sie sich gefühlt haben, indem Sie den Song auf Ihrer Voicemail oder den Rückrufton von Verizon ändern.

Während wir vielleicht süchtig nach unseren Smartphones sind und die Tage der Verwendung von Razr-Telefonen mental blockiert haben, gab es nichts Schöneres, als diese Technologie zu erleben. Ein Hoch auf unsere Kindheit – und im Ernst, besitzt noch jemand einen Zune?