2 Frauen teilen eine unerwartete Bindung über eine Halskette zu Ehren eines verlorenen Babys

„Ich habe heute einer Dame an der Kasse in der Apotheke geholfen, als sie mir erzählte, wie schön meine Halskette ist. Im Handumdrehen...

Geschrieben von Liebe, was zählt an Dienstag, 15. November 2016

PJ-Darl Rivera Macalintal und ihr Mann bereiteten sich wie die meisten anderen werdenden Eltern auf ihr Baby vor – sie kauften süße Schuhe und Outfits, bereiteten das Kinderzimmer vor – wann Sie fanden mit 24 Wochen heraus, dass ihr kleines Mädchen keinen Herzschlag mehr hatte . PJ brachte ihre Tochter Darliza am 10. Juli 2016 zur Welt Monate später teilte er eine sofortige Bindung mit einem Fremden das würde als Segen inmitten ihrer Trauer dienen.

„Ich habe heute einer Dame an der Kasse in der Apotheke geholfen, als sie mir erzählte, wie schön meine Halskette ist. Sofort brannten meine Augen vor Tränen“, schrieb PJ in einem Post, den sie auf der nebenstehenden Facebook-Seite „Love What Matters“ einreichte ein Foto einer Herzkette mit Fußabdrücken. „Ich habe mich bemüht, mich selbst zu komponieren und trotzdem professionell zu bleiben, bedankte mich bei ihr und fragte: ‚Hatten Sie auch eine?' Sie sagte ja und automatisch hatten wir diese Verbindung. Ihre Hände griffen nach meiner Hand und sie sagte mir, dass ich eine wundervolle Mutter sein werde. Oh, es war ein kostbarer Moment.“

Die Halskette, die die Fußabdrücke von Baby Darliza zeigt, war alles, was es brauchte, um eine plötzliche und herzzerreißende Verbindung zwischen den beiden Frauen zu entfachen. „Ich denke, wir alle Mamas, die Engelsbabys haben wird sich immer verbinden; Wir sind völlig Fremde, aber haben denselben Kummer durchgemacht , plötzlich kennen wir uns so viel besser als unsere langjährigen Freunde.'



  • Der herzzerreißende Grund 1 Mutter bittet Eltern, für die schwierigen Momente der Erziehung dankbar zu sein
  • 6 Fehlgeburten inspirierten das atemberaubende Regenbogen-Baby-Fotoshooting dieser Mutter