3 große Fehler, die jede Geburtstagsparty ruinieren

Ihr Geburtstag ist der eine Tag, an dem Sie einen unvoreingenommenen Pass erhalten, um sich besonders zu fühlen und nur für Ihre Geburt gefeiert zu werden. Aber wenn Sie sich selbst eine Party schmeißen, stellen Sie sicher, dass Sie es richtig machen.

Als Gastgeber des Influencers Dinner – einem privaten Speiseerlebnis, an dem Hunderte von Branchenführern teilnehmen, von Oscar-prämierten Schauspielern und berühmten Musikern bis hin zu renommierten Wissenschaftlern und Adligen – habe ich gelernt, was eine großartige Party ausmacht. Ich habe auch die Fehler gelernt, die eine Party so schlecht machen, dass Ihre Freunde nächstes Jahr nicht antworten wollen.

1. Drama Queens einladen

Wenn Sie auswählen, mit wem Sie ausgehen möchten, kann die Auswahl der richtigen Gruppe die Party über Erfolg oder Misserfolg entscheiden. Die besten Leute für einen unterhaltsamen Abend sind in der Regel wenig dramatisch, zu allem bereit, lebenslustig und in der Lage, dich aus deiner Komfortzone zu drängen.



Wenn Sie auf die aufregendsten Nächte Ihres Lebens zurückblicken, waren das Wichtigste die Menschen, mit denen Sie sich umgeben haben. Die falschen Leute werden deine Nacht ruinieren, aber die richtigen Freunde werden sie zu einem unvergesslichen Vergnügen machen.

2. Einen schlechten Standort auswählen

Einer der schnellsten Wege, in einen Trott zu geraten, besteht darin, immer wieder an die gleichen Orte zu gehen, an die Sie immer gehen. Wenn Dinge neu sind, arbeitet Ihr Gehirn anders; Denken Sie darüber nach, wie anders Ihr Verhalten ist, wenn Sie in einer fremden Stadt oder einem fremden Land Urlaub machen. Ein neuer Ort lädt uns zum Erkunden ein. Es wird nicht immer perfekt sein, aber zumindest nicht langweilig. Es sind die einzigartigen Geburtstage, die wirklich auffallen und von denen die Gäste noch lange sprechen werden.

Achten Sie auch bei einem Geburtstagsessen darauf, welches Restaurant Sie auswählen. Ich weiß, dass Sie an einem netten Ort essen möchten, aber Ihre Freunde dazu zu zwingen, für ein übermäßig teures Abendessen zu bezahlen, bei dem sie zwischen Leuten sitzen, die sie nicht kennen oder die sie nicht treffen möchten, ist miserabel.

3. Zu lange dauern

Laut Forschungen des berühmten Nobelpreisträgers Daniel Kahneman sind Menschen nicht in der Lage, das zu verarbeiten Dauer der Freude oder des Schmerzes . Stattdessen erinnern wir uns an die Höhepunkte einer Erfahrung und wie sie enden. Stell dir dieses Szenario vor: Du gehst zu einem Date und bist Hals über Kopf in die Person verknallt. Aber als das Date endet und du dich zum Kuss vorbeugst, sagt dein Date etwas, das dich absolut überrascht: „Ich liebe deinen Geruch. Er erinnert mich wirklich an meine Mutter. Oh, und wo wir gerade über Familie sprechen, Ist das wirklich heiße Mädchen auf deinem Profilbild Single? Könntest du uns vorstellen?' Wenn Sie später nach Ihrem Date gefragt werden, werden Sie wahrscheinlich sagen, dass es ein schreckliches war, obwohl es drei Stunden Vergnügen und nur drei Sekunden schrecklich waren.

Die Leute haben die Angewohnheit, ihre Partys oder Erlebnisse zu weit zu treiben. Stattdessen ist es besser, mit einer positiven Note zu enden, was bedeuten kann, vorzeitig zu enden. Sie werden Ihren Genuss maximieren und sich viel lieber an die Erfahrung erinnern.



Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Sie Partys kreieren, zu denen die Leute wirklich gehen möchten, unvergessliche Erlebnisse planen und ein bemerkenswertes und aufregendes Leben führen, holen Sie sich eine Kopie von Das 2-Uhr-Prinzip: Entdecken Sie die Wissenschaft des Abenteuers , jetzt im Sonderangebot.

  • So erstellen Sie Ihre eigenen Abenteuer
  • So planen Sie ein unglaublich unvergessliches Date