3 Gründe, warum Sie die neue Comic-Reihe von Michelle Phan lieben werden

Wir alle haben als Kinder große Träume, aber sie zu verwirklichen? Das ist etwas ganz anderes. Doch YouTube-Schönheitsstar Michelle Phan tut genau das. Ihr neuestes Projekt umfasst das Debüt einer digitalen Comicbuchreihe, Helios: Die Frau . Die Serie, die ist nur auf LINE Webtoon verfügbar , zeigt eine Heldin, die die Wahrheit darüber herausfindet, wer sie wirklich ist, und ihr Schicksal akzeptiert.

Dieser Handlungsstrang kommt Phans eigenem Leben sehr bekannt vor und wie sie dazu kam, mit dem Schreiben der Serie zu beginnen. Sie begann mit elf Jahren, es zu schreiben, legte es aber zurück, als sie anderen Leidenschaften nachging. Die Elemente der Geschichte sind die gleichen geblieben – trotz des Erwachsenwerdens. „Ich bin älter und meine Perspektive hat sich enorm verändert“, sagte Phan. „Ich kann Charaktere dimensionaler und nicht so berechnend entwickeln.“



Es erschüttert die traditionelle Comic-Welt

Vor diesem Hintergrund hofft Phan, neue Wege in der Art und Weise zu beschreiten, wie Comics erstellt und vertrieben werden. Die Wahl von LINE Webtoon, einem rein digitalen Verlag, war eine naheliegende und kalkulierte Entscheidung. „Ich habe die Möglichkeit, ein Universum zu erschaffen, in dem ich nicht auf Seiten beschränkt bin, ich bin nicht durch die Art des Papiers, das ich verwenden muss, wie teuer die Färbung sein könnte, oder das Drucken beschränkt“, sagte Phan. „Wirklich, mir wird ein unbeschriebenes Blatt gegeben, wo ich ein Universum aufbauen und mich frei bewegen kann.“ LINE Webtoon basiert ähnlich wie YouTube auf nutzergenerierten Inhalten. Es gibt einen Genehmigungsprozess, aber praktisch jeder kann einen Comic erstellen und hochladen und ihn von überall lesen lassen. Das Design von LINE Webtoon ist auch denen bekannt, die es gewohnt sind, Inhalte auf einem Computer oder Mobilgerät zu konsumieren. Benutzer können ein langes Bildlaufformat auswählen, in dem Sie einfach weiterlesen können, und als Ersteller können Sie Ihrer Geschichte weitere interaktive Teile hinzufügen. „Ich hätte den traditionellen Weg gehen und die altbewährte Methode einer Graphic Novel oder eines Mangas anwenden können“, sagte Phan. „Ich wollte [obwohl] eine Herausforderung. Ich wollte mit einem neuen Format arbeiten, das anders ist, das nicht wie ein Buch ist, weil ich eigentlich keine Bücher schreibe; ich produziere Inhalte online.“

Dies gilt sowohl für Phans Anhänger als auch für sie

Da es online ist, hofft Phan, dass ihre Anhänger – über acht Millionen auf YouTube allein – liebe und schätze ihre Comic-Reihe. Sie glaubt, dass das Format, seine kostenlose Verfügbarkeit und die Verbindung zu Phan sie zum Comicbuch führen werden. „Was meiner Meinung nach viele meiner Follower dazu bringen wird, sich meinen Comic anzusehen, ist, dass sie wissen, dass ich das schon sehr lange machen wollte“, sagte Phan. „Viele meiner Follower folgen mir also seit über 10 Jahren und viele von ihnen wissen, dass ich schon immer in das Geschichtenerzählen, in die Comic-Industrie, einsteigen wollte. In gewissem Sinne ist dies also wirklich ihre Art, an dieses Aufregende zu erinnern auch für mich ein neues Abenteuer.'

Phan möchte, dass die Menschen von der Comic-Serie inspiriert werden

Während Phan froh ist, dass ihre Anhänger sie auf dieser neuen Reise begleiten, hofft sie, dass dies sie dazu bringt, auch ihren eigenen Träumen zu folgen. Sie versteht, dass nicht jeder seinem Traum sofort folgen kann, weiß aber auch, dass nicht alles überstürzt werden muss. Manchmal bedeutet es, „die Geräusche zu beseitigen, die man durch die Arbeit, den Stress und den täglichen Kampf mit der Zeit durchmachen könnte“, und manchmal bedeutet es, das richtige Team zu finden, um mit Ihnen zusammenzuarbeiten. Das ist eine Lektion, die Phan sofort lernte, als sie ihre Comic-Serie zeichnete. „Diese Teammitglieder zu finden ist so wichtig, weil Sie im Wesentlichen versuchen, jemanden zu finden, der in dem, was Sie tun, besser ist als Sie“, sagte Phan. Obwohl sie sich nicht vorgenommen hat, speziell weibliche Teammitglieder oder Ratschläge von weiblichen Comicautoren zu suchen, möchte sie mehr erfahren, während sie diesen Prozess fortsetzt.

Phans Comicbuch-Serie startet heute offiziell, die ersten drei Kapitel der 26-teiligen Serie sind jetzt erhältlich. Ab heute kann jeder ab dem 27. März jeden Sonntag die neuen Kapitel herunterladen. Um diesen Anlass zu feiern, sprach Phan auf dem diesjährigen South by Southwest Festival in einem Panel mit dem Titel „Women in Digital Comics“. Im Moment erwartet sie nicht zu viel von der Veröffentlichung der Comicbuchreihe. „… Worauf ich mich am meisten freue, ist, meinen Comic herauszubringen und mit meinen Followern auf einer neuen Plattform zu interagieren“, sagte Phan. 'Ich erwarte nichts. Ich möchte nur eine Geschichte erzählen und mir einen Kindheitstraum erfüllen.'