3 Möglichkeiten, ab heute ein gesünderer Esser zu sein

Ihre Diät, jedes Komfortessen zu essen, in das Sie Ihre Gabel stecken könnten, holt Sie endlich ein. Du fühlst dich nicht nur aufgebläht in deiner Röhrenjeans, du kriegst auch Ausbrüche, bist benebelt und müde. Wenn Sie schon immer daran gedacht haben, sich gesünder zu ernähren, machen Sie es heute mit diesen drei einfachen Tipps.

Gemüse ist nicht nur etwas für Salate

Machen Sie eine Regel dazu Essen Sie zu jeder Mahlzeit und jedem Snack Gemüse , nicht nur zum Mittag- und Abendessen. Werfen Sie etwas Grünkohl, Brokkoli oder Bohnen in Ihren Smoothie, snacken Sie Sellerie- oder Karottenstangen, die mit Nussbutter und gehackten getrockneten Aprikosen bestrichen sind. Gehen Sie zum Mittagessen auf einen riesigen Salat und essen Sie zum Abendessen mindestens drei verschiedene Gemüsesorten wie gerösteten Rosenkohl, gelbe Paprika und Brokkoli. Vergessen Sie nicht das Dessert – diese Brownies werden mit Zucchini gemacht und diese Haferkekse werden mit Süßkartoffeln gesüßt .

Versuche etwas Neues

Wenn Sie sich über das Essen auf Ihrem Teller freuen, werden Sie es wahrscheinlicher essen. Werden Sie abenteuerlustig mit Ihren Essgewohnheiten, indem Sie jeden Tag ein neues Essen oder Rezept ausprobieren. Reiben Sie anstelle von Karotten rohe Rüben auf Ihren Salat, holen Sie sich zum Abendessen einen Delicata-Kürbis vom Bauernmarkt oder probieren Sie den Farro-Salat aus dem Café. Die Erhöhung der Vielfalt an natürlichen Lebensmitteln in Ihrer Ernährung hält Sie nicht nur motiviert, gesunde Lebensmittel zu essen, sondern bedeutet auch, dass Ihr Körper eine größere Vielfalt an Vitaminen und anderen Nährstoffen erhält.



Sei vorbereitet

Wenn Sie müde, hungrig und in Eile sind, haben Sie Glück, etwas zu essen in den Mund zu bekommen, ganz zu schweigen von etwas, das gut für Sie ist. Stellen Sie sicher, dass Sie sich Zeit nehmen, bevor Sie ausgehungert sind Bereiten Sie Ihre Snacks und Mahlzeiten zu . Bereiten Sie am Vorabend so viel wie möglich vor, z. B. zerkleinern Sie Smoothie-Zutaten für das Frühstück, packen Sie Snacks und Mittagessen für die Arbeit ein und schneiden Sie Gemüse für das morgige Abendessen. Gewöhnen Sie sich an, zu planen, was Sie für den Tag essen werden, und nehmen Sie sich genügend Zeit für die Vorbereitung, um zu vermeiden, dass Sie die schnellsten und normalerweise nicht die gesündesten Lebensmittel zu sich nehmen.