5 gesunde Reise-Hacks, die Ihnen helfen, auf Kurs zu bleiben

Reisen ist nicht immer so glamourös, wie es sich anhört. Lange Fahrten, Taxifahrten, Flüge, Stunden in Terminals und der gelegentliche Gang durch einen Bahnhof können zu großem Stress führen – für Körper und Geist. Reisen gehört für mich zum Alltag. Der Vorteil davon ist neben Vielfliegermeilen und dem Wissen, wie man sehr schnell packt, die einfachen Tricks zu kennen, um unterwegs gesund zu bleiben.

Wie stellen Sie also sicher, dass Ihre Reisen Ihre gesunden Gewohnheiten nicht beeinträchtigen? Hier sind meine fünf besten Tipps, mit denen Sie heute beginnen können, um wieder auf Kurs zu kommen!

1. Bringen Sie gesunde Snacks mit

Der Stress des Reisens kann Sie hungrig machen, daher ist es eine gute Idee, etwas zur Hand zu haben, das Sie zufriedenstellt. Seien wir ehrlich, es gibt nicht viele gesunde Optionen in einem Flugzeug gesunde snacks verpacken ist Ihre beste Wette. Entsprechend Die in Toronto ansässige kulinarische Ernährungswissenschaftlerin Keisha Luke , „Versuchen Sie, gemischte Nüsse mitzubringen, zuckerarm oder natürlich gesüßt mit rohem Honig, Ahornsirup, Agave oder sogar Müsli mit getrockneten Früchten, Proteinbällchen (natürliche Erdnussbutter, Haferflocken, Honig und Nüsse), Obst und opt für Wasser, wenn ein Getränk angeboten wird.'



2. Tragen Sie Ihre Trainingsschuhe

Verdammt, trage auch deine Sweats! Wieso den? Da Trainingskleidung und -schuhe kommen nie aus der Mode , plus sich fit zu kleiden bedeutet, dass Sie Ihre Ziele eher zu Fuß erreichen. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Sie die Stadt, das Fitnessstudio oder das Einkaufszentrum ein paar Blocks entfernt besuchen, ohne ein Taxi zu rufen.

Je mehr Sie während Ihrer Zeit weg von zu Hause gehen, desto besser werden Sie sich fühlen. Nimm den langen Weg, nimm die Treppe, was auch immer du tun musst, um in Bewegung zu bleiben, tu es.

3. À-la-carte-Bestellung

Die meisten Gerichte sind auf vielen Speisekarten bereits für Sie zusammengestellt, und meistens haben Sie keine Ahnung, wie hoch der Kaloriengehalt ist. Luke hat uns geraten, es einfach zu halten: „Bestellen Sie Dinge, von denen Sie wissen, dass sie gesund sind. Wählen Sie zum Abendessen ein mageres Stück Fleisch und wählen Sie Beilagen, die so einfach wie möglich sind, wie gedünstetes Gemüse, brauner Reis, Quinoa oder ein Beilagensalat.“

Wählen Sie zum Mittagessen Truthahn-Wraps, Salate oder andere leichtere Gerichte und entscheiden Sie sich für einfachere Dressings. Sagen Sie nein zu Pommes als Beilage und wählen Sie stattdessen geschnittene Tomaten, Hüttenkäse oder sogar einen kleinen Salat. Denken Sie daran: Es gibt kein Gesetz, das besagt, dass Sie alles zu Ende bringen müssen, was sie Ihnen vorsetzen. Wir werden es deiner Mutter nicht sagen, ehrlich!

Das Frühstück kann mit all den angebotenen süßen Leckereien wie Pfannkuchen, French Toast und mehr schwierig sein, also wählen Sie mit Bedacht und greifen Sie nach guten alten Eiern und Haferflocken, wenn Sie müssen. Sogar ein Becher Joghurt kann hier eine gute Option sein.

Halten Sie sich für Getränke an Wasser oder ungesüßten Tee. Wenn Sie Alkohol trinken, beschränken Sie ihn auf ein Minimum und wählen Sie mit Bedacht. Keine Cola in Ihren Mixgetränken; nimm ungesüßten Grapefruitsaft oder Selters und Limette als Mixer.

4. Bringen Sie Ihren Personal Trainer und Ernährungsberater mit

Buchstäblich! Mit der heutigen Technologie, die es möglich macht, können Sie immer noch reisen und Ihre Sitzungen mit einem Personal Trainer absolvieren oder Fitness-Apps . Planen Sie entweder mit Ihrem Trainer einige Skype-Sitzungen im Voraus, um auf Kurs zu bleiben, oder wie uns die zertifizierte Personal Trainerin Heather Neff sagte: „Verwenden Sie LiftSession.com; alles, was Sie brauchen, ist ein Laptop oder Tablet und etwas WLAN (das normalerweise verfügbar und kostenlos ist unter Hotels), um ein tolles Training zu absolvieren.'

Mobile Personal Trainer-Apps und -Websites ermöglichen es Ihnen, sich mit einem Live-Online-Personal Trainer zu verbinden und auf Reisen kein Training zu verpassen. Sie können es bequem von Ihrem eigenen Hotelzimmer (oder Mamas Gästezimmer) aus tun.

Dasselbe kannst du mit deiner Ernährung tun. Suchen Sie entweder einen Lebensmittellieferdienst auf, der Ihnen Ihre Mahlzeiten liefert, egal wo Sie sind, oder suchen Sie einen kulinarischen Ernährungsberater in der Stadt, die Sie besuchen möchten, um Ihrer Ernährung einen neuen Kick zu geben.

5. Geben Sie Ihr Bestes und verweilen Sie nicht bei einem Fehler

Immerhin bist du unterwegs. Dies soll eine aufregende Zeit sein, in der Sie neue Dinge ausprobieren und ein wenig loslassen können. Mein bester Rat wäre, niemals zwei schlechte Mahlzeiten hintereinander zu essen, so viel wie möglich in Bewegung zu bleiben und die Zeit zu genießen. Versuchen Sie außerdem, Stress abzubauen und ein wenig Spaß zu haben. Du verdienst es.

  • Direkt von einer Flugbegleiterin: 14 gesunde Hacks für das Essen am Flughafen
  • Wie ich den Jetlag besiege, nachdem ich 9 Zeitzonen durchquert und 12 Stunden gereist bin