5 warme und gemütliche Gründe, warum ich es liebe, Heiligabend zu feiern

Sängerin, Schauspielerin, Modedesignerin, Unternehmerin, Autorin und zweifache Mutter Thalia teilt ihre Erziehungs-, Lifestyle-, Mode- und Beauty-Tipps als GLITZ Latina's Contributor.

Ich habe Heiligabend immer geliebt, weil er so viele Erinnerungen weckt! Es erinnert mich an Zuhause, als mein Vater noch lebte, meine Mutter immer fröhlich war und einige meiner Schwestern heirateten. Ich erinnere mich, als wir gemeinsam den Weihnachtsbaum schmückten und unsere Katze uns überall im Haus Gesellschaft leisten wollte. Es war auch die Zeit, in der es in Mexiko-Stadt anfing, etwas kalt zu werden, und wir brachten die warmen, kuscheligen Kleider heraus. Meine Mutter hat uns früher die süßesten Schals und Mützen gestrickt. Und das Essen und seine Gerüche waren immer so toll! Es ist wirklich eine meiner Lieblingsjahreszeiten, aber es ist auch eine sehr emotionale und nostalgische Zeit für mich. Hier sind einige der Dinge, die bei meinen Weihnachtsfeiern nie fehlen:

Mexikanische Nahrung

Am Heiligabend legen die Mexikaner Wert darauf, eine Auswahl an verschiedenen Speisen für die Familie und die Freunde, die auftauchen könnten, zuzubereiten. Eines dieser Lebensmittel, das meine Mutter früher zubereitet hat und nach dem ich mich immer noch sehne, ist gesalzener Kabeljau. Das Rezept ist eine Mischung aus mexikanischen und spanischen Einflüssen, wie viele andere, die von den Spaniern mitgebracht wurden. Ein weiterer köstlicher und für diese Jahreszeit sehr typischer Teller sind die Romeritos. Es sind kleine getrocknete Garnelen-Tortitas, die mit Mole-Sauce bedeckt sind und aus Zutaten wie Kartoffeln, Nopales, Mandeln und Mulato-Paprikaschoten hergestellt werden, die mit Romerito-Zweigen angereichert sind. Und wir können Ponche nicht vergessen! Es ähnelt Sangria, aber der Alkohol ist optional und wird heiß serviert. Zu den Zutaten gehören Wasser, Zimtstangen, Piloncillo (dunkelbraune, unraffinierte Rohrzuckerwürfel), Guave und eine Auswahl anderer Früchte. Ein perfektes Getränk für kühle Feiertagsnächte!