6 Mal ist es in Ordnung, NEIN zur Braut zu sagen

Nachdem Sie Ihr ganz persönliches Ja gesagt haben, um Brautjungfer zu sein, spüren Sie möglicherweise eine überwältigende Welle des Drucks, alles zu tun, was Sie können, um die Braut glücklich zu machen und sie vor sich zu beruhigen Hochzeit Tag. Wir alle haben Geschichten von unseren Freunden oder Familienmitgliedern gehört, die sich in Sekundenschnelle von der Braut zur Bridezilla verwandelt haben, und deshalb versuchen wir als Brautjungfern alles, um sicherzustellen, dass wir nicht die Richtige sind der die Braut 50 Schattierungen verrückt macht.

Als Brautjungfer versuchen Sie, die Braut ruhig, kühl und gesammelt vor sich zu halten Hochzeit Tag kann sowohl emotional als auch finanziell mit ziemlich hohen Kosten verbunden sein. Wenn Sie sich also fragen, wann es in Ordnung ist, das große NEIN zu ihr zu sagen, hier sind sechs verschiedene Situationen.

1. Wenn Ihr Sparkonto involviert wird

Eine Brautjungfer zu sein, ist bekannt dafür, dass Sie einen guten Teil Ihrer hart verdienten Ersparnisse ausgeben müssen. Aber wenn es etwas gibt, das Sie sich nicht leisten können (wie ein Junggesellenabschiedswochenende in Vegas oder Puerto Rico), können Sie nein sagen. Fühlen Sie sich nicht verpflichtet, ein Flugticket zu kaufen, sich mit einem teuren Geschenk zu protzen oder eine Menge Geld für ein Kleid auszugeben, das viel zu weit über Ihrem Budget liegt. Sprechen Sie mit der Braut und lassen Sie sie wissen, wenn Sie sich etwas wirklich nicht leisten können.



2. Wenn Ihre Arbeitsurlaubstage zur Neige gehen

Wenn Sie Vollzeit arbeiten, sind Urlaubstage eine heilige Sache. Ihre Verwendung ist etwas, das Sie sorgfältig planen. Aber wenn Sie eine Brautjungfer sind, müssen Sie möglicherweise Ihre Urlaubstage in Anspruch nehmen, um zur Brautparty abzuheben. die Bachelorette Party und sogar ein paar Tage für die Hochzeit. Wenn Sie feststellen, dass Sie mehr als ein Drittel Ihrer Urlaubstage für die Hochzeit verwenden, sagen Sie Nein zu Hochzeitsveranstaltungen, die dazu führen, dass Sie NEIN zu einem eigenen Urlaub zur Jahresmitte sagen müssen.

3. Wenn das Brautjungfernkleid Nesselsucht verursacht

Es ist eine Sache, wenn das Brautjungfernkleid nicht Ihr Stil ist, aber es ist eine andere, wenn Sie Nesselsucht bekommen (einige Stoffe werden das mit Menschen machen). Aber auch, wenn Sie finden, dass das Kleid etwas ist, das Sie zu eng umarmt oder Sie sich so unsicher fühlt, wenn Sie den Gang entlang gehen, machen Sie die Braut darauf aufmerksam. Es ist in Ordnung, sie wissen zu lassen, dass das Kleid, das sie ausgewählt hat, etwas ist, bei dem du dich unwohl fühlst, besonders wenn du derjenige bist, der dafür bezahlt.

4. Wenn Sie beginnen, an Schlafentzug zu leiden

Sie können feststellen, dass Sie gesunde Gewohnheiten aufgeben, um eine superheldenhafte Brautjungfer zu werden. Aber wenn Sie feststellen, dass Sie zu viele Aufgaben übernehmen, zu viel Stress verspüren oder zu viele Nächte bis 4 Uhr morgens verbringen, fangen Sie an, nein zu Dingen zu sagen, die Sie nicht bewältigen können. Ja, Brautjungfer zu sein ist eine vorübergehende Rolle, aber es nimmt einen großen Teil Ihrer Zeit in Anspruch.

5. Wenn Sie vom Freund zum persönlichen Assistenten geworden sind

Die Aufgabe einer Brautjungfer besteht nicht nur darin, ein Polyesterkleid anzuziehen und den Gang entlang zu gehen, als wären sie ein Model bei der Fashion Week. Oft erfordert es, etwas Drecksarbeit zu übernehmen: beim Einrichten für die Brautparty helfen, erledigen DIY Tafelaufsätze mit der Braut und bot an, Hochzeitsumschläge zuzulecken. Aber wenn Sie feststellen, dass die Braut beginnt, Sie und Ihre Zeit auszunutzen, indem sie Sie auffordert, lächerliche Aufgaben zu erledigen, wie ein Mittagessen mit ihr zu vereinbaren oder einen Friseurtermin für nächsten Dienstag zu vereinbaren, üben Sie Ihre Freiheit aus, nein, nein zu sagen , nein.

6. Wenn deine Freundschaft beginnt, auf die Müllkippe zu gehen

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es eine vorübergehende Sache ist, eine Brautjungfer zu sein, aber eine Freundschaft mit der Braut ist etwas, das lange dauern sollte. Wenn du beginnst zu bemerken, dass sich deine Freundschaft verschlechtert und du anfängst, die Braut zu ärgern, trete einen Schritt zurück. Tun Sie, was Sie können, um die Freundschaft zu heilen und zu retten, auch wenn das bedeutet, dass Sie mit der Braut plaudern und ihr sagen, dass Sie es für das Beste halten, wenn Sie Ihre Pflichten als Brautjungfer entspannter angehen.