Aber im Ernst, wird Jack bei This Is Us sterben?

Das sind wir ist voller Drehungen und Wendungen; es ist Teil dessen, was es zu einem macht unsere neuen Lieblings-Herbstshows , aber seine Neigung, uns zu schockieren, macht uns auch zu Recht Sorgen um einen der Charaktere. In der ersten Folge finden wir heraus, dass es in der Show zwei separate Zeitlinien gibt: eine, in der Jack und Rebecca neue Eltern von drei Babys werden, während die andere 36 Jahre in der Zukunft spielt und sich um ihre erwachsenen Kinder dreht. Das ist die erste Wendung, die nächste kommt, als in der zweiten Folge enthüllt wird, dass Rebecca in der heutigen Zeitachse nicht mit Jack verheiratet ist. Stattdessen ist sie mit Jacks engem Freund und Kollegen Miguel verheiratet. Zerstörerisch. Die große Frage ist: Was passiert mit Jack?

In der Pilotfolge kommen sich Kate und Kevin näher und unterhalten sich über einen Satz, den ihr Vater früher verwendet hat. Ihr ganzes Verhalten deutet darauf hin, dass sie ihn vermissen und dass sie ihn schon lange nicht mehr gesehen haben, aber sie sagen nicht ausdrücklich, dass er tot ist. Ein großer Teil der zweiten Folge dreht sich um das Alkoholproblem, das Jack entwickelt hat. An diesem Punkt in der Zeitleiste sind die Kinder 8 Jahre alt und das Problem von Jack hat einen ernsthaften Riss in seiner Beziehung zu Rebecca verursacht. Am Ende der Folge verspricht er Rebecca, dass er aufhören und wieder seine ganze Aufmerksamkeit ihrer Familie widmen wird, aber das scheint eine verdächtig einfache Lösung für Alkoholismus zu sein. Die neueste Folge konzentriert sich auf Rebeccas Interaktionen mit Randalls leiblichem Vater William, und Jack erscheint überhaupt nicht in der modernen Zeitleiste.

An diesem Punkt scheint es zwei vorherrschende Theorien darüber zu geben, was passiert:



  1. Jack ist tot. Ich möchte wirklich nicht, dass das wahr ist, aber alle Anzeichen deuten darauf hin, dass Jack entweder an Alkoholismus oder etwas anderem stirbt. Die Tatsache, dass Randalls Kinder Miguel als ihren Opa bezeichnen, lässt den Anschein erwecken, als wären sie mit Miguel als ihrem primären Großvater aufgewachsen, aber sie könnten einen anderen Namen für Jack haben.
  2. Jack und Rebecca sind gerade geschieden. Vielleicht erweist sich Jacks Problem als zu viel für ihre Ehe und Rebecca verlässt ihn. Er könnte sich von seinen Kindern entfremdet haben, aber wenn das der Fall wäre, würden sie wahrscheinlich nicht so liebevoll über ihn sprechen.

Wie auch immer, ich hasse es, dass die Autoren uns so quälen. Ähnlich wie Rebecca mit Randall (dem Baby, das früher als Kyle bekannt war), möchte ich mich an Jack binden. Obwohl wir ihn meistens im gleichen Alter wie seine erwachsenen Kinder sehen, ist er immer noch der Patriarch der Show. Ich will ihn nicht lieben, nur um ihn wegzunehmen. Es wäre Elternschaft alles noch einmal .

  • Das sind wir: Wenn Sie die Show mögen, werden Sie den Soundtrack lieben
  • Das sind wir: Wie der Rest der Show nach dieser großen Wendung aussehen wird