Alec Baldwin enthüllt, wie viel Geld er für die Darstellung von Donald Trump auf SNL verdient

Alec Baldwin hat gewonnen viel Medienaufmerksamkeit zum seine urkomische Darstellung von Donald Trump an Samstagabend live in dieser Saison, aber er bekommt auch einen ziemlich saftigen Gehaltsscheck. Während eines Interviews mit Die New York Times , verriet der Schauspieler Er erhält 1.400 US-Dollar pro Auftritt als gewählter Präsident. Er ging sogar darauf ein, wie er es schafft, in die Rolle zu kommen. „Ich sehe einen Typen, der innehält und nach der präziseren und besseren Sprache sucht, die er verwenden möchte, und sie nie findet“, erklärte er. „Es ist das gleiche Gericht – es ist rhetorisch immer und immer wieder ein Sandwich mit gegrilltem Käse.“ Auch wenn seine Auftritte auf SNL jetzt, da er einen neuen Film dreht, seltener werden wird, versicherte Alec den Fans, dass er definitiv plant, seine Identität in der Zukunft fortzusetzen.

  • Sehen Sie sich Alex Baldwin und Kate McKinnon im denkwürdigsten SNL-Wahlskit aller Zeiten an
  • SNL macht sich mit Hilfe von Alec Baldwin über Donald Trumps Tonbandskandal lustig