Alicia Vikander darüber, was ihr Oscar-Gewinn für die LGBT-Community bedeuten könnte

Am Sonntag wird Alicia Vikanders Rolle in Das dänische Mädchen half ihr, den Oscar als beste Nebendarstellerin zu ergattern. Nachdem sie tötete es auf dem roten Teppich und hielt eine inspirierende Dankesrede , nahm die Nacht eine noch herzerwärmendere Wendung, als Alicia den Presseraum betrat, um Fragen zu beantworten. Als eine Journalistin fragte, ob ihr Gewinn ihrer Meinung nach die Tür für mehr LGBT-Geschichten in Hollywood öffnen würde, gab sie ein wirklich schönes Zitat über die aktuelle Flut von Veränderungen. Lesen Sie, was sie unten gesagt hat, und checken Sie es dann aus weitere Gewinner der Nacht .

„Ich hoffe es auf jeden Fall. Ich bin erst vor zwei Jahren zu diesem Film gekommen. Und ich weiß, dass dies kein einfacher Film war, und es ist fast 15 Jahre her, dass eine unserer Produzenten, Gail [Mutrux], daran gearbeitet hat … So einen kulturellen Wandel mit mir zu sehen im Laufe der Jahre, seit ich den Film tatsächlich beendet habe … mit Caitlyn Jenner, die herauskommt, und mit Transparent und Mandarine . Es ist eine gesellschaftliche Veränderung, und ich wünsche mir nur, dass, genauso wie dieser Film für mich so lehrreich war, und mit so vielen Menschen, die ich in Vorbereitung darauf treffen durfte, ich hoffe, dass er mir noch mehr eröffnen kann Gespräch mit der Öffentlichkeit.'