Alles, was Sie über den Everything (Bagel) Donut wissen müssen

Als mein Redakteur mich bat, in Manhattans West Village zu fahren, um es zu versuchen Die Donut-Projekte alles Krapfen, der netteste Kommentar, der mir einfiel, war 'das klingt fragwürdig', aber heute bin ich bereit, meine Worte zu essen. Das Konzept eines salzigen, schäbigen Bagels und eines süßen, glasierten Donuts zu kombinieren, kann sehr gut ein Trick sein, um den nächsten zu kreieren aufmerksamkeitsstarkes virales Gebäck , aber es ergibt auch einen Donut, der einfach gut ist. Sesamsamen, Pepitas und Mohnsamen fügen Knusprigkeit und Nussigkeit hinzu, während eine genau richtige Menge Salz die süße Glasur auf dem Hefekrapfen ausbalanciert, aber nicht überwältigt. Ich war dankbar, dass ich keinen dehydrierten Knoblauch oder Zwiebel (beides traditionelle Alles-Bagel-Komponenten) entdecken konnte, obwohl andere Berichte Knoblauch als einen der Beläge behaupten. (Einige mögen kritisieren, dass diese Auslassung die All-Bagel-Essenz des Donuts verringert, aber ich denke, The Donut Project hatte hier die richtige Idee.) Insgesamt ist es ein Gebäck, das sowohl kreativ im Konzept als auch wirklich wert ist, gegessen zu werden.

TL;DR: Das Donut-Projekt des Donut-Projekts ist einen Ausflug in Manhattans West Village wert. Erwägen Sie auch, die Erdnussbutter- und Gelee-, Grapefruit-Rosmarin- und Schokoladen-Brezel-Donuts des Donut-Shops zu probieren, während Sie dort sind.