Angelina Jolie hat zusammen mit Brad Pitt das Sorgerecht für ihre Kinder erhalten

Der Sorgerechtsvertrag zwischen Brad Pitt und Angelina Jolie von einem Richter genehmigt wurde, UND Berichte. In Dokumenten, die durch die Veröffentlichung am 5. Dezember erhalten wurden, wurde bekannt, dass die rechtliche Vereinbarung des entfremdeten Paares am 2. Dezember genehmigt wurde und Angelina das physische Sorgerecht für ihre sechs Kinder Maddox, Pax, Shiloh, Zahara und die Zwillinge Vivienne und Knox gewährt. Laut den Papieren wird Brad weiterhin vereinbarte therapeutische Besuche bei seinen Kindern haben, wie es der Therapeut der Familie für angebracht hält, der „zu jeder Zeit das Wohl der minderjährigen Kinder berücksichtigen wird“.

Das Verbündete Der Schauspieler wird auch weiterhin an wöchentlichen Einzel- und Gruppentherapien teilnehmen und sich zufälligen Drogen- und Alkoholtests unterziehen, während die Kinder an Einzelberatungen teilnehmen. Eine dem ehemaligen Ehepaar nahestehende Quelle enthüllte, dass „[Brad] sich ursprünglich freiwillig bereit erklärt hatte, die Drogen- und Alkoholtests selbst durchzuführen, aber jetzt, da ein Richter diese Dokumente unterschrieben hat, sind sie obligatorisch geworden und können ohne einen weiteren Gerichtsantrag nicht mehr rückgängig gemacht werden .' Der Insider fügte hinzu: „Seitdem hat Brad seine Kinder nicht mehr allein ohne einen überwachten Therapeuten gesehen der Flugzeugvorfall . Angelina hat die Kinderseite seit dem Flugzeugunfall nicht mehr verlassen. Sie hat ihren Film immer noch nicht fertiggestellt [ Zuerst töteten sie meinen Vater ]. Sie war die ganze Zeit bei ihnen und hat versucht sicherzustellen, dass sie heilen.'

Ob Brad seine Kinder über die Feiertage sehen wird oder nicht, sagt die Quelle: „Wenn ein Kind sagt, dass es Brad an Weihnachten nicht sehen will, wird der Psychiater es nicht dazu zwingen. Das ist der ganze Zweck davon Zustimmung.' Eine andere Quelle behauptet, die Vereinbarung sei freiwillig und nur vorübergehend und sagte: „Es wurde vor einigen Monaten vereinbart, die fortgesetzt wurden.“