Chrissy Teigen brauchte einen Rat für Babynamen, also fragte sie natürlich Barack Obama

Was tun Sie, wenn Ihr Mann mit Ihrer Babynamen-Idee nicht an Bord ist? Nun, wenn du Chrissy Teigen bist, übertreibst du ihn auf eine große Art und Weise. Das Model und Kochbuchautor bekam nicht das Feedback, das sie von ihrem Ehemann wollte Johannes Legende – die ihren Wahlnamen „too Hollywood“ nannte – also tat sie, was jede normale werdende Mutter tun würde: Sie fragte den Präsidenten der Vereinigten Staaten, was er dachte. Bei einem Auftritt am Die späte Show mit Stefan Colbert Am Dienstag erklärte Chrissy dem Gastgeber ihre Entscheidung währenddessen eine vietnamesische Sommerrolle zubereiten aus ihrem neuen Buch, Heißhunger . „Ich habe Barack gefragt – wir sind so ziemlich alle Vornamen … Ich habe Präsident Obama gefragt, ob ihm einer unserer Namenswahlen gefällt, und er hat gesagt, dass er es tut“, teilte Chrissy lachend mit. Sie fuhr fort: „John wird nicht für den Namen verkauft, also dachte ich mir, wenn [Barack Obama] ihn mochte, würde John dafür verkauft werden.“

Chrissy enthüllte auch, dass John sich bereits auf seinen Vaterschaftsurlaub vorbereitet, der den ganzen Sommer nach der Geburt des kleinen Mädchens im April dauern wird. Dann schau dir jetzt den Clip oben an Sehen Sie, warum Chrissy und John Beziehungsziele sind .