Der virale Hashtag #GiveElsaAGirlfriend beweist, dass Liebe eine offene Tür für alle sein sollte

Anna fand Liebe mit Kristoff am Ende von Gefroren , aber was ist mit Elsa? Darauf hoffen die Fans nun Gefroren 2 , wird die Eiskönigin endlich ihren Lebensgefährten finden und dass ihre SO eine andere Frau sein wird. Der Gedanke, dass Elsa sich in eine Frau verliebt, begann alles mit Alexis Moncada, der twitterte:

Gefolgt von:



Der Hashtag #GiveElsaAGirlfriend des Teenagers explodierte schnell im Internet, und viele Fans unterstützten diese progressive Idee.

„Die Unterhaltungsindustrie hat uns Mädchen beschert, die sich in Bestien verliebt haben, Oger, die sich in Menschen verlieben, und sogar erwachsene Frauen, die Bienen lieben.“ sagte Alexis auf MTV . „Aber wir waren noch nie in der Lage, die Reinheit in einer queeren Beziehung zu sehen.“

Seit ihre Tweets viral geworden sind, verrät Alexis, dass sie sich von der Unterstützung aller überwältigt fühlt. Obwohl es wie bei jedem heißen Thema immer Gegenreaktionen gibt. Ein Twitter-Nutzer schrieb , „#GiveElsaAGirlfriend wirklich? Das ist doch lächerlich.“ während ein anderer sagte , „Ich würde meinen Töchtern nicht erlauben, sich den Film anzusehen. Nicht gegen Homosexuelle. Ich möchte nicht, dass Hollywood meinen Kindern Sex erklärt.“

Trotz all dieser Neinsager, aber wenn Sie das Wort 'give' in Google eingeben, ist der vierte Suchbegriff 'give elsa a girlfriend', was beweist, dass Fans Vielfalt in Disney-Filmen sehen wollen und Charaktere sehen möchten, die für sich selbst repräsentativ sind enthält einen Protagonisten in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung.

„Jungen Mädchen die Chance zu geben zu verstehen, dass eine Prinzessin eine andere Prinzessin genauso lieben kann, wie Aschenputtel ihren Märchenprinzen liebte, ist für ihre Entwicklung von entscheidender Bedeutung“, schrieb Alexis. „Niemand verdient es, sich isoliert und verwirrt darüber zu fühlen, wer er ist.“ Einverstanden! Liebe IST schließlich eine offene Tür. . . oder sollte es sein!