Die Bestellung eines Abendessens in einem Restaurant hat einen Kellner und einen Jungen auf die rührendste Weise zusammengebracht

'Ich nahm meine drei Kinder zu einem frühen Abendessen im Restaurant Stone Werks in San Antonio mit. Wir wurden von einem freundlichen jungen...

Geschrieben von Liebe, was zählt an Mittwoch, 24. Februar 2016

Was als einfacher Ausflug in ein Restaurant begann, endete in einer herzerwärmenden Geste, die eine Mutter für die Freundlichkeit eines Fremden dankbar machte. Sie und ihre drei Kinder – darunter ihr stotternder 11-jähriger Sohn – wurden an ihrem Tisch von einem jungen Kellner begrüßt, der ihre Bestellung geduldig entgegennahm, bevor er zufällig etwas über sich preisgab: Auch er stottert.

„Mama, hast du unseren Kellner gehört? Er stottert auch“, sagte ihr Sohn mit einem Lächeln, als der Kellner, Ian, den Tisch verließ. Sie hatte es nicht einmal selbst bemerkt, noch war ihr bewusst, wie viel Einfluss Ian auf ihre Familie haben würde, bis er der Familie am Ende des Essens eine Nachricht hinterließ.

Plötzlich überkam mich eine Rührung, als ich Ihren Sohn stottern hörte. Ich selbst stottere und habe es ungefähr in seinem Alter entwickelt. Ich weiß, wie schwer es am Anfang sein kann. Ich hatte viele Fragen, die ich nicht gestellt habe, weil ich zu viel Angst hatte. Wenn Sie oder er Fragen haben, würde ich mich freuen, Ihnen dabei zu helfen, diesen Prozess zu vereinfachen.



Lies das Facebook-Post berühren in seiner Gesamtheit – und siehe ein Foto von Ian und seinem neuen Freund – oben.