Die Geschichte eines Fremden hinter dem Kauf einer Minnie-Maus-Puppe für ein kleines Mädchen wird Sie zu Tränen rühren

Kaufen Sie eine Micky- oder Minnie-Maus-Puppe für ein Baby ist fast ein Kinderspiel – die Disney-Maskottchen sind Grundnahrungsmittel in so vielen kleinen Leben – aber der rührende Grund, warum ein Mädchen in Großbritannien von einem Fremden ein kleines Plüschtier der berühmten Maus gekauft wurde, wird Sie zu Tränen rühren. Als die Mutter des 4 Monate alten Mädchens mit ihr einkaufen ging, hatte sie keine Ahnung, dass sie ihr dort begegnen würde ein älterer Herr, der das Minnie Mouse-Spielzeug benutzte, um sie daran zu erinnern, worum es in der Weihnachtszeit geht .

Die Frau teilte die Geschichte in einem Beitrag auf der Facebook-Seite von Spotted Yorkshire und erklärte, dass der Mann anfing, im Spielzeuggang viel Aufhebens um ihre Tochter zu machen.

Wir lächelten und unterhielten uns höflich. Wir gingen weiter zu den Weihnachtsgeschenken, wo er stand, und er streckte seine Hand mit etwas Geld aus und zeigte auf die Disney-Teddys und bestand darauf, dass er einen für sie kaufte. Ich lehnte dieses großzügige Angebot schnell ab, aber er bestand darauf und erzählte uns weiter, dass er vor 18 Monaten seine Frau verloren hatte und sie Mickey Mouse liebte. Er sagte weiter, er habe keine eigene Familie und er wolle nur ein Weihnachtsgeschenk für jemanden kaufen. Also ließen wir ihn eine Minnie-Maus für sie kaufen.

Die berührende Geschichte des Mannes und freundliche Geste erinnerte diese Mutter Worum es in der Weihnachtszeit wirklich geht: „Mein Herz ist heute wirklich voller Liebe. Dieser Mann hat mir den Tag versüßt und das wird eine Weihnachtsgeschichte, die ich meiner kleinen Tochter jedes Jahr erzählen werde, wenn sie fragt, worum es bei Weihnachten geht. '



  • Nachdem er von einem Paar in Cracker Barrel angestarrt wurde, erhielt dieser Vater eine Notiz über Elternschaft
  • Als eine junge Mutter mit ihrem Baby in ein vollgepacktes Flugzeug stieg, hätte sie nie gedacht, dass dies passieren würde