Die legendären Outfits von Prinzessin Diana werden nächstes Jahr in London ausgestellt

Prinzessin Dianas Stil soll im Rahmen einer neuen Ausstellung in ihrem ehemaligen Zuhause, dem Kensington Palace in London, gefeiert werden. Genannt Diana: Meine Modegeschichte , die Ausstellung wird im Februar nächsten Jahres eröffnet. Nächstes Jahr jährt sich Dianas tragischer Tod zum 20. Mal, und diese neue Ausstellung gibt Modefans die Möglichkeit, einige der berühmtesten Outfits zu sehen, die die Prinzessin ihr ganzes Leben lang getragen hat. Zu den ausgestellten Gegenständen gehören einige sehr bekannte Kleidungsstücke , darunter das blaue Samtkleid von Victor Edelstein, das Diana beim Tanzen trug John Travolta im Weißen Haus.

Besucher können auch die Bluse sehen, die sie für ihr Verlobungsporträt trug, sowie Tageskleidung von ihren Lieblingsdesignern, darunter Catherine Walker und die Emanuels. Erstmals wird in der Ausstellung ein blauer Schottenkaro-Anzug von Emanuel zu sehen sein, der erst kürzlich wiederentdeckt wurde. Begleitend zur Ausstellung wird auf dem Schlossgelände ein spezieller Weißer Garten mit Blumen und Pflanzen angelegt, die von Dianas Leben und Stil inspiriert sind.



Die Ausstellung wird am 24. Februar 2017 für die Öffentlichkeit zugänglich gemacht, der Weiße Garten wird im März eröffnet. Tickets sind auf der Palace-Website erhältlich .