Die Notiz des Vaters an seine Söhne darüber, was es bedeutet, ein Mann zu sein, sollte Pflichtlektüre sein

Alles, was Sie brauchen, ist ein einfacher Knopfdruck, um den Fernseher einzuschalten, und innerhalb von Sekunden könnten Sie wahrscheinlich eine Berichterstattung über das finden ekelhafte Äußerungen über Frauen die von einer Person stammen, die möglicherweise der nächste Präsident der Vereinigten Staaten werden könnte. In dem Bemühen, seine Kinder davor zu bewahren, zu denken, dass diese schrecklichen Aussagen über Frauen akzeptabel sind, hat ein Vater aus Michigan schrieb einen Brief an seine Söhne darüber, was es bedeutet, „ein Mann zu sein“ – und es ist mächtig.

Derek Steele wandte sich auf Facebook an seinen 7-jährigen Sohn Caleb und seinen 4-jährigen Sohn Ethan und schrieb, dass sie, obwohl sie zu jung sind, um zu verstehen, was gerade politisch vor sich geht, verstehen müssen, was es bedeutet ein Mann zu sein.

„Männer sprechen manchmal nicht so“, schrieb er. „Sicher sagen einige Personen mit einem X- und Y-Chromosom wie Sie so etwas, aber wir nennen sie nicht Männer. Wir nennen sie Perverse, Missbraucher oder Vergewaltiger – nicht Männer. Echte Männer tun das nicht und würden es nicht tun Denken Sie nicht einmal daran, das zu sagen. Sie werden viele Leute hören, die Ihnen sagen, was Männer tun oder was es braucht, um „ein Mann zu sein'. Die überwiegende Mehrheit davon wird totaler Müll sein. Wenn Sie ein Mann sein wollen, vergessen Sie Masochismus oder sexuelle Eroberung. Darum geht es nicht, ein Mann zu sein.“

Derek fuhr fort, ein Bild davon zu malen, was es war Ja wirklich bedeutet ein Mann zu sein:



Es geht darum, diejenigen um Sie herum zu schützen, die schwach oder unschuldig sind – vielleicht ein Kind, das gemobbt wird, oder Ihre eigenen Kinder. Es bedeutet, die ganze Nacht wach zu sein, um eine Flasche zu wärmen, eine Windel zu wechseln, die Laken auf einem nassen Bett zu wechseln oder noch schlimmer. Männer werden angekotzt, angekackt, ausgeblutet und ausgeweint. Es geht darum, offen mit jemandem zu sein, verletzlich und rechenschaftspflichtig. Es bedeutet, Ihre Fehler und Ihr Versagen einzugestehen – in all seiner Hässlichkeit – und immer und immer wieder um Vergebung zu bitten. Echte Männer verkleiden sich und genießen Teepartys und machen sich zum Narren, nur um ein Kind lachen zu hören. Sie weinen, weinen sogar, wenn die Situation es erfordert. Sie respektieren, ehren und schätzen Frauen, weil sie alle Menschen sind.

Wenn Sie nach dem richtigen Weg suchen Sprechen Sie mit Ihren Kindern über dieses sensible Thema , Dereks Worte sind ein guter Anfang. Derek beendete seinen Brief mit der Erklärung, dass ein Mann zu sein die „härteste Arbeit ist, die Sie jemals tun werden“, ermutigte sie jedoch, sich zu äußern und wütend zu sein, wenn jemand versucht, schreckliches Verhalten zu entschuldigen, indem er sagt, es sei eine männliche Sache. „Lass dich nicht von ihnen durch ihr Verhalten definieren“, sagte er. 'Kurz gesagt - sei ein Mann.'

  • Der emotionale Brief dieses alleinerziehenden Vaters wird Sie bis ins Mark ausweiden
  • Nachdem er von einem Paar in Cracker Barrel angestarrt wurde, erhielt dieser Vater eine Notiz über Elternschaft