Die offizielle Todesursache von Zsa Zsa Gabor wurde enthüllt

Die legendäre Hollywood-Schauspielerin Zsa Zsa Gabor starb am 18. Dezember im Alter von 99 Jahren TMZ hatte das zunächst gemeldet Der Stern erlitt einen Herzinfarkt und später im Krankenhaus für tot erklärt wurde, wurde nun ihre offizielle Todesursache bekannt. Laut einer Sterbeurkunde, die am Dienstag von der Website erhalten wurde, die ungarische Schauspielerin erlitt einen Schlaganfall , oder zerebrovaskulärer Unfall, am 10. Dezember, bevor er ins Koma fiel und an einem Herz-Lungen-Stillstand im Ronald Reagan UCLA Medical Center in LA starb. Die Dokumente besagen auch, dass koronare Herzkrankheit und zerebrale Gefäßerkrankung mitwirkende Faktoren waren.

Die Prominente aus Beverly Hills, die dafür bekannt war, sich in ihrer 60-jährigen Karriere in Fernsehen und Film selbst zu spielen, war in den letzten Jahren krank gewesen. Zu ihrem bunten Leben gehörte auch eine Ehe mit Conrad Hilton, dem Großvater von Paris, von 1942 bis 1947. Die beiden hatten eine Tochter, Francesca, die im Januar 2015 im Alter von 67 Jahren starb. Zsa Zsa, die im Februar 100 Jahre alt geworden wäre, hinterlässt ihr neunter Ehemann, Frederic Prinz von Anhalt.