Die süßeste Nagelkunst, die Sie die ganze Saison über sehen werden (Tipp: Pinguine)

Wenn das Wetter kühl wird, gibt es keinen besseren Weg verschönern Sie Ihre Nägel als mit einem winterfreundlichen Pinguin. Dieses Design gewinnt große Punkte in der Kategorie Niedlichkeit, aber es ist auch ein ziemlich einfaches Design, um es selbst freihändig zu gestalten.

Ich begann mit dem perfekten Winterlandschaftsfarbton, Formel X für Sephora in Unverkennbar ($11), auf allen meinen Nägeln. Sie müssen nicht einmal warten, bis die Grundfarbe getrocknet ist, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren: dem Pinguin. Verwenden Sie eine undurchsichtige schwarze Politur wie Essies Lakritze ($ 9), um den Körper des Pinguins mit einer U-Form zu erstellen. Stellen Sie sicher, dass ein kleiner Teil des Hintergrunds sichtbar bleibt. Als nächstes solltest du die weißen Teile des Pinguins auftragen: die Augen und den Bauch. Verwenden Sie eine deckende weiße Politur wie Butter London Wattestäbchen ($ 15), um auf eine kleinere U-Form zu malen, um den Magen zu erstellen. Verwenden Sie dann das Punktierungswerkzeug aus dem Butter London Color Hardware Nail Art Tool Kit (30 $) habe ich die beiden weißen Augen erstellt und dann wieder mit den schwarzen Punkten für die Pupillen. Zuletzt habe ich verwendet Essie Trefft mich bei Sonnenuntergang ($ 9), um den orangefarbenen Schnabel und die Füße mit dem Striper-Pinsel aus demselben Toolkit zu erstellen.

Um die kühle Nagelkunst zusammenzubringen, habe ich schließlich das Dotting-Tool verwendet, um unterschiedlich große Flecken auf dem Rest meiner Nägel zu erzeugen, um ihm ein verschneites Aussehen zu verleihen. Das Beste an jedem Schritt ist, dass Sie nicht warten müssen, bis die Politur getrocknet ist. Sie sollten jedoch versuchen, jeder Schicht ein oder zwei Minuten zum Aushärten zu geben, damit die Farben nicht verlaufen. Wenn Sie fertig sind, versiegeln Sie alles mit einem Überlack, aber warten Sie fünf bis zehn Minuten, damit die Farben nicht verlaufen.



Sehen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung unten an!