Die unerwartete Art und Weise, wie Sonnenlicht Ihre Gel-Maniküre beeinflusst

Es klingt dramatisch, aber Gel-Nagellack ist wirklich lebensverändernd. Einmal wöchentliche Maniküre (die in nur wenigen Tagen durch frustrierende Chips und Dellen getrübt werden) sind im Grunde obsolet geworden. Sie können jetzt zwei Wochen lang eine glänzende, praktisch unbesiegbare Maniküre tragen. . . oder noch länger.

Aber es gibt einen Aspekt von Gelpolitur, der uns davor zurückschrecken lässt, Standardlack endgültig abzuschwören: der Gel-Entfernungsprozess . Diese mit Aceton getränkten Pads wirken nicht nur hart auf dem Nagel, es kann manchmal auch über 30 Minuten dauern, bis sie wirken. Was als Zeitersparnis begann, wird schnell zu einem ernsthaften Problem.

Laut Linette Ruffino, einer unabhängigen Künstlerin, die bei arbeitet Malkasten In New York City ist wahrscheinlich die Tatsache schuld, dass Sie Ihre Maniküre länger als zwei Wochen dehnen.



„Gele, die chemisch für ein 14-tägiges Tragen formuliert sind – die wir als ‚weich‘ einstufen – sollten drei bis vier Wochen lang nicht getragen werden“, sagte sie. Der Grund dafür ist einfach: UV-Licht. „So wie Gel unter UV-Licht aushärtet, härtet es auch durch Einwirkung natürlicher UV-Strahlen der Sonne aus“, erklärte Ruffino.

Je länger Sie also eine Maniküre tragen (und je mehr Tageslicht sie ausgesetzt ist), desto mehr härtet der Lack auf Ihrem Nagel aus. Dies macht das Entfernen des Gels schwieriger.

Aber wenn Sie regelmäßig alle zwei Monate Termine in Ihrem örtlichen Salon haben, dann könnte Ihre hartnäckige Maniküre auf die Methoden Ihres Nageldesigners zurückzuführen sein.

„Nicht alle [Gel]-Marken sind dazu bestimmt, in Verbindung miteinander verwendet zu werden“, warnte Ruffino. ''Sandwiching'-Formeln, bei denen Basis- und Decklacke einer Marke und Farben eines anderen Herstellers verwendet werden, können den Entfernungsprozess zu einem absoluten Albtraum machen.'

Sie stellte fest, dass jedes Unternehmen unterschiedliche Bindemittel in seinen Lacken verwendet, sodass sie als System verwendet werden sollen, nicht gemischt und aufeinander abgestimmt. Sprechen Sie mit Ihrem Maniküristen darüber, welche Markenprodukte für den gewünschten Look am besten geeignet sind.

Entdecke mehr Gel-Maniküre-Fehler, die Sie möglicherweise machen .