Die unglaubliche Bindung dieses Vaters und seiner Stieftochter beweist, dass Blut keine Familie definiert

„Sie sind nicht blutsverwandt, aber sie sind Vater und Tochter. Mein Mann tut alles, um sich um sie zu kümmern, als …

Geschrieben von Liebe, was zählt an Dienstag, 15. November 2016

Als Karisa Smith ihren Mann zum ersten Mal traf, verliebte er sich nicht nur in sie, sondern auch er baute eine sofortige Verbindung zu ihrem kleinen Mädchen auf .

Seit diesem Moment hat Karisa gesehen, wie dieser Mann es getan hat kümmerte sich um ihre Tochter wie um seine eigene , und jetzt bei fast 3 Jahre alt , dieses Kind ist das ultimative „Papas Mädchen“ geworden. „Sie sind nicht blutsverwandt, aber sie sind Papa und Tochter“, erklärte Karisa auf der Facebook-Seite von Love What Matters. „Wenn sie weint, ist er da. Wenn sie ihn braucht, ist er da. Wir verwenden den Begriff ‚Stiefvater‘ nicht. Er ist ihr Vater.'

Karisa hat einen offenen Schnappschuss geteilt, der um 2 Uhr morgens aufgenommen wurde und diese unglaubliche Beziehung festhält. Nachdem ihr Mann 14 Tage weg war, schlich er sich von der Arbeit nach Hause, um das Kleinkind zu beruhigen, weil sie ihn so sehr vermisste. „Sie sind zwei Erbsen in einer Schote und die Liebe eines Vaters ist tief. So tief, dass er beschlossen hat, sie zu adoptieren, und die Adoption ist im Gange“, schrieb Karisa. 'Sie werden bald 'offiziell' Papa und Tochter sein.'