Diese Jungvermählten hatten den Nerv, ein teureres Hochzeitsgeschenk von einem Gast zu verlangen

Seit wann gibt es eine Mindestanforderung für Hochzeit Geschenke? Die meisten Gäste verstehen, dass das Feiern der Hochzeit eines Paares teuer sein kann und diejenigen, die es nicht ganz verstehen . . . Nun, ihre Anwesenheit allein sollte geschätzt werden. Aber ein frisch verheiratetes Paar hatte die Nerven, tatsächlich einen ihrer Gäste anzurufen – wer tat einen angemessenen Betrag beisteuern – für ihre weniger als zufriedenstellende Spende von 100 £ (oder 144 USD). Der Gast besuchte die britische Elternseite Mumsnet um andere User zu fragen, wie sie auf die schockierende Anfrage des Paares reagieren sollen.

Sie besuchte eine Ex-Kollegin Hochzeit und wie gewünscht Bargeld geschenkt, erhielt aber eine E-Mail, in der es hieß: „Wir waren überrascht, dass Ihr Beitrag nicht der Wärme Ihrer guten Wünsche an unserem großen Tag entsprach. In Anbetracht Ihrer eigenen Position, wenn Sie welche senden wollten Anpassung würde es dankend angenommen werden.'



Gib uns einen Moment, während wir unsere Kiefer vom Boden aufheben. Sie fährt fort, indem sie erklärt, wie sie kürzlich etwas Geld geerbt hat, und das könnte der Grund sein, warum das Paar vorschlägt, dass sie etwas mehr gibt. So oder so, das ist absolut lächerlich und völlig gegen die Hochzeits- und Lebensetikette. Einige Dinge sind einfach besser ungesagt lassen .

Wer war Ihrer Meinung nach hier falsch?