Essen Sie mehr von diesem Lebensmittel für eine erfolgreiche Gewichtsabnahme

Stellen wir die große Frage: Warum nehmen Sie nicht ab? Wenn du darauf achtest, was du isst, mit zumindest geringer Regelmäßigkeit ins Fitnessstudio gehst und deine Cheat-Mahlzeiten und Veg-Out-Sessions auf etwa so oft wie deine Schwiegermutter dir ein Kompliment macht, minimierst, solltest du abnehmen, Rechts? Es ist vielleicht nicht so einfach. Die Wahrheit über den Fettabbau ist kompliziert. Die gute Nachricht ist, dass unsere Freunde bei Unter Rüstung 's MyFitnessPal, die derzeit beliebteste Kalorienzähl-App im Internet, entdeckt haben Einige ziemlich interessante Trends, denen erfolgreiche Diätetiker gefolgt sind, um Ergebnisse zu erzielen .

Auf den ersten Blick wirken die Daten nicht so weltbewegend, wie wir es alle gerne hätten. Erfolgreiche Diätetiker befolgten die meisten konventionellen Regeln. Sie aßen kleinere Portionen besserer Lebensmittel, reduzierten ihren Konsum von Zucker, Alkohol und verarbeiteten Lebensmitteln und aßen weniger rotes Fleisch. Jenseits dieser Erkenntnisse liegt jedoch die wahre Perle der Diätweisheit, von der Sie vielleicht noch nie gehört haben. Laut Daten von mehr als vier Millionen MyFitnessPal-Nutzern nehmen erfolgreiche Diätetiker täglich 29 Prozent mehr Ballaststoffe zu sich. Bevor Sie diese neu schlanken Leute für ihre Bemühungen feiern, muss angemerkt werden, dass sie, obwohl sie mehr Ballaststoffe zu sich nahmen als andere, immer noch unter der empfohlenen Tagesdosis von 25 Gramm Ballaststoffen für Frauen und 38 Gramm für Männer lagen wie vom Institut für Medizin beschrieben .

Die Wahrheit hier ist, dass fast niemand genug Ballaststoffe in seiner Ernährung bekommt. Keith Cormian , ein in London ansässiger Ernährungsberater, weist darauf hin, dass einige der besten Ballaststoffoptionen die einfachsten sind: „Entscheiden Sie sich für Brokkoli, Quinoa, glutenfreie Haferflocken, Spinat und Birnen für einen Ballaststoffschub und heben Sie ihn durch das Trinken von grünem Tee auf um Ihre Verdauung so richtig in Schwung zu bringen!'



Aber was bedeutet das alles für den Diätenden, der die gleichen Ergebnisse wie in der MyFitnessPal-App sehen möchte? Mehr Ballaststoffe bedeuten mehr Fettabbau. Bevor Sie anfangen, eine Schachtel nach der anderen mit geschmacksneutralem, ballaststoffreichem Müsli zu schlucken, nur um Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen, wollen wir einige der besten und leckersten Optionen aufzeigen, um hochwertige Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen, die speziell dazu beitragen, Ihren Fettabbau zu steigern. Laut Jenny Westerkamp, ​​RD, Co-Autorin von Grüne Lebensmittel für Männer , Ballaststoffe in Ihre Ernährung aufzunehmen, sollte keine lästige Pflicht sein. Tatsächlich könnte ihre Auswahl der besten Ballaststoffquellen, die Diätetikern helfen, noch mehr Gewicht zu verlieren, zu den Lebensmitteln werden, die Sie jeden Tag als Snacks essen möchten!

'Schnapp dir die 'Erries' (Erdbeeren, Kirschen und Heidelbeeren)', sagte uns Westerkamp, ​​'denn sie sind reich an Ballaststoffen und zuckerarm.' Sie fuhr fort, dass Sie nach „Avocado greifen sollten, um Fülle und Sättigung zu fördern, Kichererbsen für eine proteinreiche Option, Blumenkohl, weil er entgiftende Eigenschaften hat, die die Gewichtsabnahme unterstützen, und Senf, um den Geschmack jedes Salats zu verbessern.“