Finden Sie heraus, wer die Mirror Ball Trophy bei Dancing With the Stars mit nach Hause genommen hat

Mit den Sternen tanzen hat seinen Gewinner offiziell gekrönt! Am Dienstagabend nahmen Laurie Hernandez und ihr Partner Valentin Chmerkovskiy die Spiegelkugel-Trophäe für die 23. Staffel mit nach Hause. Nachdem sie die ganze Saison über auf der Tanzfläche gekämpft hatten, schlugen die beiden James Hinchcliffe und seine Partnerin Sharna Burgess um den ersten Platz im Wettbewerb. Hernandez war sicherlich von Anfang an ein Spitzenreiter in der Show. Während Simone Biles und Aly Raisman nicht anders konnten schwärmen von den Bewegungen ihrer Teamkollegen , Bruder und Gefährte von Chmerkovskiy DWTS Profi Maksim sagte sogar den Sieg des Paares voraus zu Beginn der Saison.

Nach der Show reagierte Hernandez auf Instagram auf ihren Sieg und schrieb: „WOW. Zunächst einmal möchte ich dem großartigen @iamvalc danken. Du warst nicht nur mein Tanzpartner, sondern auch mein Vorbild und großer Bruder. Wegen Ich bin in den letzten 11 Wochen als Person gewachsen. Du hast mich aus meiner Komfortzone gedrängt und dafür kann ich dir nicht genug danken. WIR HABEN ES GESCHAFFT!! Als Nächstes möchte ich allen Teilnehmern hier danken. Ich habe es nicht getan. Ich weiß nicht, wie nah ich euch allen kommen würde. Ihr seid alle großartig und ich hoffe, ihr wisst das alle. Ich bin so dankbar, euch alle kennengelernt zu haben. Außerdem, S/o an meine Familie, Freunde, und Fans dafür, dass sie mich bis zum ersten Tag unterstützt haben. Ihr seid alle großartig und ich bin für immer dankbar. Ich kann dieses neue Kapitel in meinem Leben kaum erwarten❤️'

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Laurie Hernandez (@lauriehernandez)



  • Die Gewinner von Dancing With the Stars: Wo sind sie jetzt?
  • 20 herrliche Bilder vom Tanzen mit den Stars Darsteller lernen sich kennen