Hier ist, warum er dich um sich behält, auch wenn er dich nicht will

Beziehungen sind schon schwer genug, aber was es noch schwieriger macht, ist, wenn du mit jemandem zusammen bist, der Bindungsprobleme hat. Unsere Freunde bei DeinTango teilen ihre Geschichte.


Es ist ein Teufelskreis, der nie endet.



Dein giftiger Mann will dich nicht, bis du endlich über ihn hinweg bist, und dann findet er dich unwiderstehlich. Verlassen Sie eine missbräuchliche Beziehung für immer bedeutet, dass Sie wissen müssen, wie Sie sich schützen können.

Er will dich. Du gibst nach. Dann will er dich nicht. Es tut weh.

Du findest die Kraft, wegzugehen. Er will dich. Du gibst nach.

Dann will er dich nicht. Spülen und wiederholen.

Wenn du so bist wie ich und bindungsphobische, giftige Männer anziehst, hast du vielleicht die verwirrende Erfahrung gemacht, endlich die Kraft zu bekommen, dich für immer von deinem Typen fernzuhalten, nur um ihn fluchend auf Händen und Knien zurückkommen zu lassen dass er dich wirklich, wirklich liebt und dass er sich diesmal wirklich verändert hat.

Wenn Sie ihm glauben, kann der 'Verfolgungs-/Panik'-Zyklus wieder von vorne beginnen. Warum tut er das?

In ihrem wegweisenden Buch Männer, die es nicht können Liebe , Julia Sokol und Steven Carter sagen: „Oft braucht die Bindungsphobie nur Distanz, um seine Angst zu lindern. Die Beziehung ist vorbei, also hat er keine Angst mehr. Daher können die Gefühle, die er für Sie hat, hier frei zum Vorschein kommen nicht bedrohliche Umgebung. Keine Panik mehr durch die Falle, er vermisst dich. Also ruft er.'

„Dann wird das Szenario meist noch einmal durchgespielt. Der einzige Unterschied ist, dass es diesmal schneller geht.“

Ich war in zwei toxischen Beziehungen.

Du kannst die Intensität der Liebesbriefe kaum glauben, die ich von meinen beiden Bindungsphobien erhalten habe, als ich endlich stark genug war, um wegzugehen.

Hier ist ein kleiner Vorgeschmack dessen, was einer meiner Männer, der mich nicht gehen ließ, in mein eigenes Tagebuch schrieb:

„Shannon, ich habe so viel zu sagen. Ich bin dankbar, dass ich eine so dynamisch talentierte, spirituelle, intelligente und schöne Frau kenne.“

(Mein Ego hat das wie ein leckeres Chow Mein aufgegessen!)

„Ich bin mit dir als Mensch gewachsen und hatte Gedanken und Hoffnungen, dass wir gemeinsam eine Dynastie aufbauen und der Champion des anderen sein werden.“

(Im Moment fühlte ich mich ziemlich großartig, weil ich ihn so sehr verändert hatte. Mann, er brauchte meine ausgezeichnete Liebe.)

„Ich verstehe nicht, wie sich die Gefühle einer Person um 180 Grad ändern können, nachdem sie gefühlt haben, was ich dachte, wir würden fühlen.“

(Meine Gefühle haben sich geändert, weil er nahm meine Anrufe nicht entgegen und verschwand tagelang wenn ich bat um eine monogame Beziehung .)

'Ich muss dich wissen lassen, dass ich noch nie bei jemandem so empfunden habe, wie ich für dich empfinde.'

(Ego so, so glücklich. Mann, ich bin großartig.)

„Deshalb entspricht das Chaos, das ich in den letzten zwei Wochen hatte, meinen Gefühlen.“

(Ich bin froh, dass er leidet, nach all dem Leid, das ich verursacht habe. Ich lasse ihn noch ein paar Sekunden leiden, nehme ihn dann zurück und habe das perfekte Leben. Weil er jetzt endlich versteht, wie großartig ich bin!)

„Es macht mich traurig, dich sagen zu hören, dass du nicht mit mir zusammen sein willst. Die Kopfschmerzen, schlaflosen Nächte und tiefen Momente scheinen völlig falsch zu sein. Ich bin verloren. Es tut mir leid, dass ich dir nicht gesagt habe, dass ich will Sie in meinem Leben. Weil ich langsam entdeckt habe, wie ich arbeite und warum ich die Dinge tue, die ich tue, ist das kein Grund, warum wir zulassen sollten, dass diese besondere Sache zwischen uns verschwindet.

(Dieser hier hat mich wirklich süchtig gemacht. Er hat „langsam entdeckt“, wie er funktioniert. Hatte mich meine Zeit in der Therapie nicht gelehrt, dass wir nicht immer wissen, warum wir die Dinge tun, die wir tun? Könnte ich ihn nicht einfach etwas kürzen locker?)

'Das macht keinen Sinn!'

(Du hast eine Woche lang nicht angerufen. Dann bist du einfach aufgetaucht und wolltest mündlich sein Sex und Moped, wenn ich es nicht verabreichen würde.)

'Es ist sehr einfach, Ich liebe dich , du liebst mich. Wir sind gut füreinander.'

(Eigentlich nicht so gut für mich.)

„Wir sollten zusammen sein. Bitte gib mir eine Chance. Ich flehe dich an, etwas Schönes nicht wegzuwerfen. Denk darüber nach, Baby!“

Ich dachte fünf Minuten darüber nach. Dann habe ich ihm noch eine Chance gegeben. Wie ist es gelaufen? Vier weitere Jahre Widersprüchlichkeit, Unzuverlässigkeit, Lügen, Betrug und mehrere weitere schöne Entschuldigungsbriefe waren mein Lohn.

Was können Sie also tun, um sich davor zu schützen, Opfer des „Verfolgungs-/Panik“-Syndroms Ihres toxischen Partners zu werden?

Wenn du dich gefragt hast: „Warum lässt er mich nicht gehen, wenn er mich nicht will?“, sind hier 6 Dinge, die du wissen musst, um dich aus dieser Art von Beziehung zu entfernen.

1. Machen Sie sich bewusst, dass Sie beide auf unterschiedlichen Betriebssystemen laufen.

Du sehnst dich nach Verbundenheit, Intimität, Hingabe, Langlebigkeit. Er wünscht sich diese Dinge, wenn du wegläufst. Aber wenn Sie in die Nähe kommen und sie anbieten, fühlt er sich erstickt, gerät in Panik und rennt entweder weg oder sabotiert die Beziehung, indem er kritisiert, Trübsal bläst , unzuverlässig zu sein und/oder zu betrügen. Was für dich funktioniert, funktioniert nicht für ihn.

2. Verlangsamen Sie die Dinge.

Denken Sie daran: „Vertrauen wird verdient, nicht geschenkt.“ Wenn du Entscheide dich dafür, deinem Mann eine zweite Chance zu geben weil er schwört, dass er sich verändert hat und will, was du willst, mach langsam. Ja, Versöhnungssex kann so brandgefährlich sein wie das Feuerwerk bei den Olympischen Spielen in Peking, aber es ist kein Indikator dafür, dass sich etwas geändert hat.

3. Denken Sie nicht, dass Sie in einem Film sind.

Richard Gere kam zur Vernunft, nachdem er abgeladen hatte Debora Winger . Er eilte zu ihrer Fabrik, um sie in eine liebevolle Zukunft mit ihm zu entführen. sexy und sprunghaft wie eine Katze auf dem heißen Blechdach. Es ist eine Fantasie, die so berauschend ist wie Schlafende Schönheit und Schneewittchen . Aber die Realität ist, das Einzige, was Debra Winger wahrscheinlich behalten durfte, war sein Hut.

4. Glauben Sie, was er tut, nicht was er sagt.

Wenn dein Typ zurückgekrochen kommt , Tränen in den Augen, gebrochenes Herz , er wird wahrscheinlich alles sagen, um dich zurückzubekommen. Der wirklich knifflige Teil ist, dass er es wahrscheinlich wirklich ernst meint. Aber sobald er dich wieder hat, fühlt er sich erneut erstickt und erstickt.

5. Finde keine Ausreden für sein schlechtes Benehmen und gib dir keine Vorwürfe.

Im Algemeinen, diejenigen von uns, die von Bindungsphobie angezogen werden Asshats haben ein Übermaß an Empathie und die Tendenz, Verantwortung zu verleugnen.

Das ist ein Überbleibsel aus der Kindheit. Kleine Kinder denken, dass sie die Ursache für alles sind, was ihnen passiert, sowohl im Guten als auch im Schlechten. Das Stammhirn ist zu dieser Zeit unterentwickelt und versteht nicht, dass das Kind nicht der Mittelpunkt des Universums ist.

Wenn wir also eine unbeständige Erziehung hatten – Eltern mit Sucht jeglicher Art –, nehmen wir dieses Gefühl, die Ursache des Problems zu sein, oft mit ins Erwachsenenalter und machen uns anfällig für Chaoten, Süchtige, Narzissten, Bindungsphobien und dergleichen.

Schau dir die Vergangenheit deines Mannes an. Hat er Hinterlasse eine Spur gebrochener Herzen ? Dann sind Sie höchstwahrscheinlich nicht für sein bindungsphobisches Verhalten verantwortlich.

6. Passen Sie auf sich auf.

Wenn ein toxischer Ex gebrochen und blutend zurückkommt, weil er die Beziehung verpasst hat, die er gezündet hat, liegt es in unserer Natur, uns zu stürzen und es zu reparieren. Beachten Sie, wenn Sie diesen Impuls haben und an seiner Gültigkeit zweifeln.

Frag dich selbst, „Was brauche ich jetzt? Was würde mich geerdet, vernünftig und friedlich fühlen lassen?“ Dann bitten Sie eine Höhere Macht Ihres eigenen Verständnisses um die Kraft, dies zu tun.

Mehr von unseren Freunden bei YourTango: