Hilary Duff verteidigt es, ihren 4-jährigen Sohn auf die Lippen zu küssen, nachdem sie hart kritisiert wurde

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Hilary Duff (@hilaryduff)

Wenn Sie eine Berühmtheit im Rampenlicht sind, werden Kritiker immer etwas Negatives zu sagen haben, und wenn Sie eine prominente Mutter im Rampenlicht sind, sind die Urteile über alles und jedes, was mit Ihrem Erziehungsstil zu tun hat, ziemlich ununterbrochen. Am 12. Dezember Hilary Duff hat ein entzückendes Foto gepostet von sich selbst, wie sie ihren 4-jährigen Sohn Luca im Disneyland küsst. . . auf den Lippen. Den Tag am glücklichsten Ort der Welt zu verbringen, sollte niemals Hass rechtfertigen, aber in diesem Fall hatten die Leute schreckliche Dinge darüber zu sagen, dass Hilary ihren Sohn küsste.

Der Kommentarbereich zu Hilary's Instagram-Post wurden mit hasserfüllten Worten gefüllt, die ihr sagten, wie 'ekelhaft' und falsch es sei, ihren Sohn auf die Lippen zu küssen. Brunnen, wir hatten genug von diesen lächerlichen Urteilen vor langer Zeit, so wie Hilary, die auf Hasser auf die bestmögliche Weise reagierte: mit a ruhiger und kraftvoller Tweet .

„Für jeden, der kommentiert, dass ein Kuss auf die Lippen mit meinem 4-Jährigen ‚unangemessen‘ ist, mach weiter und klicke mit deinem verzerrten Verstand und Urteilsvermögen auf ein schnelles Nicht-Folgen“, schrieb sie.



Hilary zeigt ihrem Sohn so viel Liebe und es ist schrecklich, dass die Leute so starke und gegensätzliche Meinungen darüber haben. Jeder kann sich entscheiden, seine Kinder anders zu erziehen, aber die Sekunde, in der ein Elternteil für etwas verurteilt wird, das er aus Liebe tut, ist, wenn der Hass zu weit gegangen ist.

  • Ich küsse meine Tochter auf die Lippen – und ich verstehe nicht, was der große verdammte Deal ist