Hillary Clinton erzählt Ellen, wie es wirklich ist, mit Donald Trump zu debattieren

Hillary Clinton kam vorbei Ellen DeGeneres 's Show diese Woche für ihr erstes Interview seit der zweiten Präsidentendebatte. Und Junge, es gibt viel zu erzählen. Im obigen Interview sprach der demokratische Kandidat über die Momente, die Millionen von Amerikanern während der Präsidentschaftsdebatten gesehen haben: Hillarys Shimmy während der Debatte eins und Donald Trump 's Stalking während der zweiten Debatte. Unterhaltsame Tatsache, Hillary bemerkte nicht einmal, wie sie den Shimmy machte: „Ich wusste, dass ich ‚Woo!‘ sagte. Ich wusste das, aber ich wusste nicht, dass ich den kleinen Hang dazu gemacht habe. Und dann habe ich ihn hinterher gesehen und jetzt sagen die Leute immer: ‚Mach den Hang, mach den Hang‘, verstehst du?“ Und zu Trumps Verhalten auf der Bühne während der zweiten Debatte sagte sie: „Er hat wirklich versucht, mich zu dominieren und mich dann buchstäblich auf der Bühne zu verfolgen.

Im wahren Ellen-Stil stellte sich die Komikerin vor, was passiert wäre, wenn Hillary ihr Mikrofon fallen gelassen und zu tanzen begonnen hätte, nachdem sie eine Frage von niemand anderem als erhalten hatte Ken Knochen . Sie müssen sich das urkomische Video unten ansehen.