Inmitten der politischen Turbulenzen in Venezuela hat dieser 8-jährige Junge eine Lösung

„Ich bin in Venezuela geboren. Ich bin vor zwei Jahren hierher gezogen. Ich möchte Präsident von Venezuela werden, um Dinge zu verändern und...

Geschrieben von Menschen von New York an Sonntag, 23. Oktober 2016

Nur wenige Tage, bevor der venezolanische Gesetzgeber dies bekannt gab plant ein Amtsenthebungsverfahren gegen Präsident Nicolás Maduro , ein 8-jähriger Junge aus dem südamerikanischen Land, schlug seinen eigenen ernsthaften Plan vor, um die anhaltenden Turbulenzen zu lindern.

In einem Facebook-Post auf Menschen von New York , sagte der kleine Junge, er sei vor zwei Jahren von Venezuela nach New York gezogen. Dann begann er mit einer sehr süßen und beeindruckend ausgefeilten Rede, in der er seine politische Agenda detailliert darlegte. Er sagte: „Wussten Sie, dass sich Menschen in Venezuela manchmal absichtlich gegenseitig erschießen? Ich werde das ändern.

Nachdem er seine anderen Richtlinien aufgelistet hatte, sagte er: „Ich kann jetzt nicht Präsident sein, weil ich erst 8 bin. Aber ich habe die erste Klasse übersprungen.“ Allein aufgrund dieses Beitrags können wir sagen, dass er unsere Stimme haben würde, sobald er 35 Jahre alt ist – also in 27 Jahren.



Lesen Sie den vollständigen liebenswerten Beitrag oben.

  • Warum dieser Facebook-Beitrag Eltern dazu inspiriert, ihre Adoptionsgeschichten zu teilen
  • Sie werden sich diesem wilden Old-Lady-Trupp anschließen wollen, nachdem Sie gehört haben, wie sie #JudgingYou sind