Ist Patti LaBelles neue Süßkartoffel-Pekannusstorte den Hype wert?

Patti LaBelles berühmter Süßkartoffelkuchen ist dafür bekannt, spontanes Singen zu verursachen, also als wir davon erfuhren Pattis neue Süßkartoffel-Pekannuss-Torte , wir hatten ernsthaft große Hoffnungen. Der 10-Zoll-Kuchen (10 US-Dollar) ist in dieser Weihnachtszeit für eine begrenzte Zeit bei Walmart erhältlich und enthält alles, was Sie in Pattis Originaldessert finden würden, plus eine großzügige Schicht gehackter Pekannüsse, die darüber gestreut sind. Lohnt es sich, es in Ihren Warenkorb zu legen, anstatt es selbst zu machen?

Wenig überraschend, ja. Ohne künstliche Aromen oder zusätzliche Farbstoffe schmeckt der Premium-Kuchen genauso wie Oma ihn gemacht hat – wenn nicht sogar besser (es sei denn, Patti ist Ihre Oma). Der vielleicht ansprechendste Teil des Kuchens ist die Bequemlichkeit: Die einzige Zeit, die Sie für die Zubereitung des Kuchens aufwenden müssen, besteht darin, ihn 10 bis 20 Minuten lang im Ofen zu erhitzen, bis er durchgewärmt ist. Im Gegensatz zu anderen vorgefertigten Kuchen findet man diesen in der Abteilung für frische Backwaren des Ladens und nicht im Tiefkühlregal. Es ist vollgepackt mit frischen Süßkartoffeln, echter Butter, Gewürzen und knusprigen Pekannüssen, und die Kruste ist genauso butterartig wie die, in die wir uns verliebt haben Pattis Apfelschuster . Wenn das Backen von hausgemachtem Kuchen nicht Ihre Spezialität ist und Sie sich lieber auf die Feiertags-Vorspeisen konzentrieren möchten — Fondue-Käse-Kranz , jeder? – Dies ist ein im Laden gekaufter Kuchen, bei dem Sie sich gut fühlen können, wenn Sie ihn servieren.




  • Dieses einfache Rezept ist der perfekte Ausgangspunkt, wenn hausgemachte Tortenkruste Sie stresst