Ist Rogue One ein Prequel oder ein Sequel im Star Wars-Universum?

Fast ein Jahr danach Star Wars: Das Erwachen der Macht beleuchteten Kinos tauchen wir zurück in die Welt der Sturmtruppen, Rebellen und Jedi. Mit der Veröffentlichung von Rogue One: Eine Star Wars-Geschichte , werden wir die neue intergalaktische Badass Jyn Erso treffen und ihr folgen, während sie versucht, einen streng geheimen Rebellenplan auszuführen. Mit keine geplante Fortsetzung und einige thematischer Reichtum hinter dem Namen des Films , es ist klar, dass Schurke Eins wird eine ziemlich große Sache sein. Doch welchen Zweck erfüllt es als eine Art Ausreißer im Kontext der anderen Filme? Ist die Geschichte als Prequel oder Sequel zu den anderen Episoden gedacht?

Das ist der Deal: Schurke Eins 's Veranstaltungen stattfinden irgendwann danach Folge III und davor Folge IV . Dies würde bedeuten, dass es technisch gesehen eine Fortsetzung der zweiten Trilogie ist ( Folge I , II , und III ), aber es ist ein Prequel der kanonischen Star Wars-Serie ( Folge IV , IN , und WIR ). Und das bedeutet natürlich, dass es auch ein Prequel zu ist Folge VII . Der Film darf erscheinen willkürlich, aber Jyn Erso ist auf einer Mission, um die Pläne für den Todesstern zu stehlen. Ihr Erfolg ist entscheidend, denn die Rebellen brauchen diesen Plan, um die Megawaffe nach dem Bau zu zerstören. Und natürlich mit Gerüchten, dass Jyn Erso ist Reys Mutter oder der bisher entlarvte Kapitän Phasma , konnten wir auch Verbindungen zur neuen Trilogie sehen. Schurke Eins kommt am 16. Dezember in die Kinos, es ist also nur eine Frage von Tagen, bis alles enthüllt wird.

  • Jeder einzelne Teaser und Trailer für Rogue One: A Star Wars Story
  • Über 50 unglaublich schöne Bilder aus Rogue One: A Star Wars Story