Jennifer Garner enthüllt den Zustand ihrer Beziehung zu Ben Affleck: „Uns geht es wirklich gut“

Seitdem Jennifer Garner 's aufschlussreiches Interview mit Vanity Fair Ende Februar fielen sie und ihr getrennt lebender Ehemann Ben Affleck haben sich gegenseitig ununterbrochen in einem Hin- und Her-Zyklus von Interviews gelobt. Ben kürzlich sprach mit der New York Times , nannte Jen „eine großartige Person“, und er sagte auch, dass sie währenddessen immer noch „gute Freunde“ seien ein Auftritt in der Ellen DeGeneres Show in dieser Woche. Jetzt hat Jen erneut über ihre Trennung gesprochen, diesmal während ein Besuch in der Today Show am Mittwochmorgen. „Die Leute waren so nett zu meiner ganzen Familie, und wir wissen das wirklich zu schätzen“, sagte der Wunder vom Himmel Schauspielerin sagte Savannah Guthrie. „Aber weißt du was, uns geht es wirklich gut. Danke. Die Kinder sind großartig. Sie werden morgens aufstehen und bald zur Schule gehen, und Ben ist da und er wird sie mitnehmen. Wir wird es funktionieren.'

Als Savannah erwähnte, dass es nicht einfach sein kann, „so etwas in der Öffentlichkeit durchzumachen“, sagte Jen, dass es schwierig sei, egal wie berühmt sie sei. „Weißt du was? Es ist nicht einfach, das durchzustehen, Punkt. Ich habe festgestellt, dass es in der Öffentlichkeit durchzugehen ist, es ist nur eine andere Facette davon“, sagte sie der Gastgeberin. „Für jeden, wenn sich Ihr Leben in irgendeiner Weise verändert, ist es schwierig genug, aber ich habe Menschen gefunden, die so warmherzig und liebevoll sind, dass es nicht annähernd so schlimm war, wie Sie sich vielleicht vorstellen.“ Jen scheint es nach der Trennung gut zu gehen wunderschön auf einem kürzlichen roten Teppich , und Pizza holen mit Ben in LA nach ihren lustigen Ausflug bei den Oscars .