Justin Theroux teilt versehentlich ein Foto mit der Aufschrift „F*ck Brad Pitt“, und alle verlieren es

Nach Angelina Jolie reichte die Scheidung von Ehemann Brad Pitt ein Im September dauerte es nicht lange, bis Brads Ex-Frau Jennifer Aniston in das Drama hineingezogen werden . Obwohl die Störche Die Schauspielerin sprach nie öffentlich über ihre Trennung und Freunde wiesen schnell darauf hin, dass es in der Situation nicht um sie ging , Jens Ehemann, Justin Theroux, ließ seine Instagram-Follower fragen, ob sein neuestes Foto war ein subtiler Schuss auf Brad. Der 45-Jährige Reste Der Schauspieler teilte ein Graffiti von Berliner Künstler Nick Flatt am Samstag, der zufällig die Worte 'F * ck Brad Pitt' im Hintergrund enthält (es ist rechts in Pink geschrieben). Es ist definitiv ein interessanter Zufall, aber seine Bildunterschrift scheint deutlich zu machen, dass es nie sein Ziel war, Brad anzurufen: '#currentelectionmood #berlin #graffiti #f*ckingnickflatt #andNOthispostisNOT'shading'anybecauseimnotelevemyearsoldimeanseriously #okaymaybepickles.'

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von @justintheroux

Das Wandbild einer Frau, die den Mittelfinger zeigt, ist mit einer Vielzahl anderer ähnlicher Aussagen übersät, wie „F*ck Facebook“, „F*ck Racism“ und „F*ck War“, also macht es Sinn, dass Justin es getan haben könnte einfach die 'F*ck Brad Pitt'-Zeile vor dem Posten übersehen. Obendrein, als er während seiner Pressetour zur Scheidung von Angelina und Brad befragt wurde Das Mädchen im Zug , schien er sehr mitfühlend für ihre Situation zu sein. 'Als Scheidungskind kann ich nur sagen, dass das für diese Kinder eine schreckliche Nachricht ist.' er sagte Geschäftseingeweihter . „Das ist alles, was man wirklich sagen kann. Es ist langweilig, irgendetwas anderes zu kommentieren. Die Leute haben eine schlechte Zeit – das ist schrecklich.“