Kayla Itsines hat gerade 5 Guinness-Weltrekorde mit einem massiven Boot Camp gebrochen

Es fühlt sich wirklich so an, als wäre 2016 das Jahr der Kayla Itsines – vollgestopft mit a Weltreise , umwerfender Kunde Vorher-Nachher-Transformationen , und Anhäufung von a eine millionenschwere Fangemeinde . Itsines beendete den November mit dem Brechen von fünf Guinness-Weltrekorden. Und wie? Mit Kniebeugen natürlich.

Die BBG-Gründerin und -Trainerin und ihr Partner Tobi Pearce, CEO der Bikini Body Training Company, veranstalteten heute ein Bootcamp mit über 2.200 Mitgliedern der BBG-Community im Melbourne and Olympic Park in Australien. Zusammen brach diese Gruppe den Rekord der meisten Menschen, die verschiedene Übungen gleichzeitig durchführten. Hier die offiziellen Statistiken:

  • Die meisten Leute, die Hampelmänner ausführen – 2.192 Teilnehmer
  • Die meisten Leute laufen gleichzeitig an Ort und Stelle – 2.195 Teilnehmer
  • Die meisten Leute machen gleichzeitig Sit-Ups – 2.005 Teilnehmer
  • Die meisten Leute, die Ausfallschritte ausführen – 2.146 Teilnehmer
  • Die meisten Leute, die Kniebeugen machen – 2.201 Teilnehmer



„Als Team zu arbeiten, um nicht nur unsere Fitnessziele zu erreichen, sondern diese Rekorde heute auch zu brechen, beweist wirklich, dass wir die größte und einflussreichste Fitness-Community der Welt sind“, sagte Itsines in einer Pressemitteilung. Laut britischer Verkaufsstelle Burton Mail , es wurde versucht Brechen Sie Anfang dieses Jahres den Rekord im Hocken mit 900 bis 950 Leuten, die Itsines und die BBG-Community mit ihrer riesigen Menge locker übertrafen. Der offizielle Juror von Guinness World Records, Solvej Malouf, kam heraus, um die neuen Rekorde von Itsines, Pearce und der Gemeinde zu überprüfen. Die Rekorde wurden einige von vielen heute im Rahmen des 12. Jahres gebrochen Tag der Guinness-Weltrekorde .

Und wenn Sie sich jemals gefragt haben, warum ihre Fans so treu und hingebungsvoll sind, suchen Sie nicht weiter als dieses Beispiel: In wahrer BBG-Manier feierte Itsines diesen Moment, indem sie „einem inspirierenden und bewegenden Mitglied der BBG-Community“ einen Scheck im Wert von 5.000 US-Dollar überreichte ihre bevorzugte Wohltätigkeitsorganisation sowie einen Reisegutschein in Höhe von 5.000 USD, den sie mit ihrer Familie ausgeben kann.