Kylie Jenner enthüllt Pläne zur Eröffnung eines Kylie-Kosmetikgeschäfts in LA

Ein Foto von King Kylie (@kyliejenner) am 9. Juni 2016 um 12:40 Uhr PDT

Dieser Beitrag wurde mit neuen Informationen aktualisiert.

Wenn Sie ein Fan von Kylie Jenners Lip Kits sind und es satt haben Schwierigkeiten, sie online zu kaufen , dann haben wir fantastische Neuigkeiten für Sie: Der Reality-Star wird offiziell einen Flagship-Store von Kylie Cosmetics eröffnen!

Im Laufe des Sommers ging Kylie zu Snapchat, um einen Besuch in einem potenziellen Einzelhandelsgeschäft in Los Angeles zu dokumentieren. „Ich suche gerade nach Kylie Cosmetics-Läden … Make-up-Laden wird gleich angezündet!“ kündigte sie ihren Anhängern an.



Die Shopping-Location war recht groß, was ein Hinweis darauf sein könnte, dass Kylie ihr Kosmetik-Sortiment bald erweitern wird die gemunkelten „Kybrow“- und „Kyliner“-Sets . Ein eigenständiges Geschäft (statt nur online) zu haben, könnte auch bedeuten, dass Kylie ihre Lip Kits in größeren Mengen produzieren wird, sodass die Regale immer voll sein werden. Das bedeutet, dass die stark nachgefragten Formeln nicht so schnell ausverkauft sind – zumindest in Los Angeles.

MEINE VISION. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr seht, was in meinem Kopf vorgeht und woran ich gearbeitet habe. 100% Kylie.

Ein Foto, das von Kylie (@kyliejenner) am 7. November 2016 um 13:19 Uhr PST gepostet wurde

In jüngerer Zeit teilte sie Updates mit ihren Fans im Store. „Bald“, sagte sie. „MEINE VISION. Ich kann es kaum erwarten, dass ihr seht, was in meinem Kopf vorgeht und woran ich gearbeitet habe. 100 Prozent Kylie.“

Der Kylie Cosmetics Store ist noch nicht offiziell, aber wir werden diesen Beitrag mit weiteren Informationen aktualisieren, sobald er veröffentlicht wird. Aufgrund des Erfolgs ihrer Online-Starts können wir uns vorstellen, dass ihre Fans auf der ganzen Welt Tickets buchen werden, um ihre Produkte in Los Angeles einzukaufen, sobald die Türen geöffnet sind.

Demnächst. @kyliekosmetik

Ein Foto, das von Kylie (@kyliejenner) am 7. November 2016 um 13:06 Uhr PST gepostet wurde