Lesen Sie dies, bevor Sie Starbucks Pokémon Go Frappuccino ausprobieren

Starbucks-Liebhaber und Pokémon Go-Spieler auf der ganzen Welt sind begeistert von der neuen Zusammenarbeit der beiden Unternehmen, die a Pokémon Go Frappuccino , Natürlich. Das lebhafte gefrorene Getränk ist ein Vanilla Bean Frappuccino, gemischt mit Himbeersirup und gefriergetrockneten ganzen Brombeeren, die dem Getränk seinen tiefvioletten Farbton verleihen. Lohnt es sich wirklich, zum nächsten PokéStop Starbucks zu gehen? So schmeckt es wirklich.

Wir waren angenehm überrascht, dass der Frappuccino angesichts seiner zuckerhaltigen Zutaten nicht übermäßig süß ist. Es ist ein erfrischender Nachmittagsgenuss, der ohne Kaffee oder Espresso zubereitet wird, sodass Sie es bestellen können, ohne die durch Koffein verursachten Nervosität zu riskieren. Das einzige, worauf Sie sich einstellen müssen, ist die körnige Textur, die von den Brombeeren kommt – sie hinterlässt nach jedem Schluck eine leicht unangenehme Konsistenz im Mund. Zuerst waren wir uns nicht sicher, ob die Textur von der Eisigkeit herrührt, aber wir stempelten bald die Frucht als Übeltäter ab. Um dies zu vermeiden, können Sie dasselbe Getränk mit gefriergetrockneten Erdbeeren anstelle von Brombeeren für einen sanfteren Schluck bestellen.

PS, der Frappuccino ist nur in bestimmten Starbucks-Läden erhältlich (Sie können Ihren anrufen und im Voraus fragen), aber Sie können diesen Artikel realistischerweise jederzeit bei jedem Starbucks bestellen, da es keine Zutaten von der Speisekarte gibt. Wenn Sie einen Vanilla Bean Frappuccino mit Himbeersirup und gefriergetrockneten Brombeeren bestellen, können Sie ihn jederzeit haben, kein PokéStop erforderlich.




  • Die besten und schlimmsten Starbucks-Momente 2016