Lieblings-Neujahrs-Leckerbissen: Sekt-Cupcakes

Silvester ist meine Lieblingsjahreszeit und Champagner ist mein Lieblingsgetränk. Kein Wunder also, dass ich vor Aufregung fast vom Stuhl gesprungen bin, als ich letzte Woche auf ein Rezept für Champagner-Cupcakes gestoßen bin. Diese Cupcakes haben Champagner im Teig, in der Gebäckcremefüllung und im Buttercreme-Zuckerguss. Wie viel aufregender kann dieses Dessert werden?

Dieses Rezept umfasst einige Schritte, aber ich konnte eine Charge in nur wenigen Stunden zubereiten. Diese wären eine beeindruckende Ergänzung für jede Silvesterparty, oder wenn Sie eine süße Nacht im Jahr 2015 planen, halbieren Sie das Rezept und genießen Sie sie selbst!



Ich habe versehentlich zwei Stück Butter statt einem (oops!) verwendet, wie es das Rezept vorsieht, aber meine Cupcakes sind trotzdem fluffig und lecker geworden. . . und mehr Mast natürlich, aber technisch gesehen sind immer noch Ferien, also kann ich diesen kleinen Fehler rechtfertigen.

Wenn Sie wie ich sind und noch nie Konditorcreme gemacht haben, bietet dieses Rezept eine großartige Schritt-für-Schritt-Einführung in den Prozess. Das Füllen der Cupcakes mit der Creme macht sie noch saftiger und leckerer, aber sie machen sie auch um einiges reichhaltiger. Wenn Sie einen leichteren Cupcake bevorzugen, lassen Sie die Konditorcreme weg und genießen Sie einfach den Kuchen und die Glasur.

Das Glasurrezept erfordert zwei Esslöffel reduzierten Champagner plus einen Esslöffel direkt aus der Flasche, aber ich fand, dass die Glasur dadurch flüssiger wurde, als ich es mir gewünscht hätte, also würde ich vorschlagen, nur einen Esslöffel reduzierten Champagner zu verwenden.

Sie können das Frosting zwar mit einem Messer auf die Cupcakes streichen, aber mit einem Spritzbeutel mit einfacher Spitze ist dies ein elegantes Dessert, das für jede Party geeignet ist. Ein Tipp, um das Durcheinander bei der Verwendung von Spritzbeuteln zu reduzieren, besteht darin, die Spitze in den Beutel zu stecken, ihn aufrecht in ein hohes Trinkglas zu stellen und die Oberseite des Beutels über die Ränder des Glases zu falten, wie oben abgebildet. Geben Sie Zuckerguss hinein, falten Sie die Seiten des Beutels hoch und beginnen Sie mit dem Spritzen!

Das Endergebnis ist üppig und dekadent. In jedes Element des Cupcakes ist ein leichter Champagnergeschmack eingearbeitet, und obwohl der größte Teil des Alkohols abgekocht ist, fühlen Sie sich möglicherweise immer noch warm und prickelnd, nachdem Sie einen davon genossen haben, nur weil sie so wunderbar sind.

Funkelnde Champagner-Cupcakes

Aus Kuchen bestreuen

  Rezept für Champagner-Cupcakes

Zutaten

  1. Für den Kuchen:
    1/2 Tasse Butter weich
    1 Tasse Kristallzucker
    2 Eier
    1 Teelöffel Vanille
    1-3/4 Tassen Mehl
    1/2 Teelöffel Natron
    1/4 Teelöffel Backpulver
    1/4 Teelöffel Salz
    1/2 Tasse saure Sahne
    1/2 Tasse Champagner, Prosecco oder Sekt Ihrer Wahl
  1. Für die Gebäckcreme:
    1/2 Tasse Sahne, geteilt
    1/2 Tasse Champagner oder Prosecco
    2 Esslöffel Maisstärke
    5 Esslöffel Kristallzucker
    1 ganzes Ei
    2 Eigelb
    2 Esslöffel ungesalzene Butter
    1 Teelöffel Vanille
  1. Für die Glasur:
    1 Tasse plus 1 Esslöffel Champagner oder Prosecco
    2 Stangen Butter weich
    2-1/2 Tassen Puderzucker
    Pastell gezuckerte Mandeln

Richtungen

  1. Machen Sie die Cupcakes: Ofen vorheizen auf 350 Grad.
  2. In der Schüssel eines Standmixers mit Rühraufsatz Butter und Zucker schaumig rühren, bis sie leicht und locker sind. Fügen Sie Eier einzeln hinzu und schlagen Sie nach jeder Zugabe gut. Vanille hinzufügen und mischen. Mehl, Natron, Backpulver und Salz mischen, beiseite stellen. In einer mittelgroßen Schüssel 1/2 Tasse Champagner und 1/2 Tasse Sauerrahm verquirlen (die Mischung sprudelt und blubbert ein wenig). Mehl und Champagnermischung abwechselnd hinzufügen, mit Mehl beginnen und enden. Teig wird dick sein.
  3. Füllen Sie Cupcake-Papiere mit 1/4 Tasse Teig. 17-22 Minuten backen. Beiseite legen.
  4. Machen Sie die Gebäck-Creme-Füllung: In einer mittelgroßen Schüssel Maisstärke mit 1/4 Tasse Sahne verquirlen. Kombinieren Sie die restliche Sahne, Zucker und 1/2 Tasse Champagner in einem Topf; zum Kochen bringen und dann vom Herd nehmen.
  5. Schlagen Sie das ganze Ei und die Eigelbe in die Maisstärke/Sahne-Mischung. Gießen Sie 1/3 der kochenden Champagnermischung in die Eiermischung und schlagen Sie dabei ständig um, damit die Eier nicht kochen. Die restliche Champagner/Sahne-Mischung wieder zum Kochen bringen. Die heiße Eiermischung in einem Strahl unter ständigem Rühren zugießen, bis die Mischung eindickt. Vom Herd nehmen und Butter und Vanille unterschlagen.
  6. Schneiden Sie in die Oberseite jedes Cupcakes ein Loch und füllen Sie es mit Gebäckcreme. Schneiden Sie die ausgeschnittenen Kuchenstücke flach, um einen 'Deckel' zu bilden, und legen Sie sie auf das gefüllte Divot.
  7. Glasur zubereiten: 1 Tasse Champagner in einen kleinen Topf geben. Bei mittlerer Hitze köcheln lassen, bis es auf 2 Esslöffel reduziert ist. In eine kleine Schüssel oder einen Gewürzbecher umfüllen und abkühlen lassen.
  8. In der Schüssel einer Küchenmaschine mit Schneebesenaufsatz weiche Butter und Puderzucker schaumig rühren. Sobald die Glasur dick und locker ist, gießen Sie die reduzierten 2 Esslöffel Champagner plus 1 Esslöffel Champagner aus der Flasche hinzu und mischen Sie gut.
  9. Die mit Creme gefüllten Cupcakes glasieren und mit pastellfarbenen Dragees dekorieren.

Ergibt etwa 17 Cupcakes.

Information

Kategorie
Desserts, Muffins
Küche
nordamerikanisch
Durchschnitt ( Stimmen): Rezept drucken