Marion Cotillard über die Brad-Pitt-Affären-Gerüchte: „Ich gebe dem keine Energie“

Marion Cotillard hat Leuten, die glauben, sie hätte eine Affäre mit Brad Pitt, nur eines zu sagen: Es ist nie passiert. Das Verbündete Schauspielerin vorbei angehalten Heute Show am Donnerstagmorgen, um ihr neues Drama aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs mit dem Schauspieler zu promoten – der derzeit involviert ist eine bittere Scheidung und Sorgerechtsstreit mit der entfremdeten Frau Angelina Jolie – und Gerüchte über eine illegale Romanze abgeschossen zum zweiten Mal . „Ich nehme nichts persönlich, wenn es mich nichts angeht“, sagte sie Gastgeber Matt Lauer. „Also habe ich es nicht persönlich genommen, weil ich mit diesen Gerüchten oder der Situation nichts zu tun hatte.“

Marion, wer posierte mit Brad bei der LA-Premiere des Films Anfang dieses Monats wurden die Gerüchte erstmals angesprochen in einem Instagram-Post im September, wo sie auch bekannt gab, dass sie und ihr langjähriger Partner Guillaume Canet ihr zweites Kind erwarten:

„Ich bin es nicht gewohnt, solche Dinge zu kommentieren oder ernst zu nehmen, aber da sich diese Situation verschärft und Menschen betrifft, die ich liebe, muss ich mich zu Wort melden. Erstens habe ich vor vielen Jahren den Mann meines Lebens getroffen, Vater von uns Sohn und des Babys, das wir erwarten. Er ist meine Liebe, mein bester Freund, der einzige, den ich brauche. Zweitens an diejenigen, die gesagt haben, dass ich am Boden zerstört bin, es geht mir sehr gut, danke. Dieses künstliche Gespräch ist nicht beunruhigend ... Und allen Medien und Hassern, die schnell Urteile fällen, wünsche ich Ihnen aufrichtig eine rasche Genesung. Abschließend wünsche ich sehr, dass Angelina und Brad, die ich beide zutiefst respektiere, in diesem sehr turbulenten Moment Frieden finden . Mit all meiner Liebe Marion.“

Während auf Heute , stellte Marion sicher, dass sie auch nur annähernd romantisch mit Brad war, als sie Liebesszenen drehten Verbündete , und sagte: 'Es ist immer [eine] unangenehme Situation, aber es ist auch eine sehr lustige Situation, weil es unangenehm ist.'