Mein Rat an alle, die ausflippen, weil ihr Kind Limonade trinkt

Das Folgende wurde von syndiziert Quote zum Väterlich 's Das väterliche Forum , eine Gemeinschaft von Eltern und Influencern mit Einblicken in Arbeit, Familie und Leben.

Soll ich mein Kind Root Beer trinken lassen?

Sicher. Warum nicht. Es ist nur ein Getränk (kohlensäurehaltiges Zuckerwasser).



Ehrlich gesagt bin ich eher überrascht, dass Sie ein Kind haben, als dass Sie sich darüber aufregen, dass das Kind Root Beer trinken darf. Hier in den Staaten haben wir eine lustige Windelwerbung. Es zeigt die Mutter, die sich über alle möglichen Details ihres Kindes ärgert. Sie interviewt wie Dutzende von Babysittern. Sie wählt dieses oder jenes aus biologischem, fairem Handel. Sie ist super idealistisch. Dann zeigen sie sie mit dem zweiten Kind und sie sagt: „Oh, wer gibt einen F-k. Kinder sind belastbar.“

Erziehung – so wurde mir gesagt – zerstört den Idealismus bei der Kindererziehung, weil Eltern ziemlich schnell erkennen, dass sie keine Roboter programmieren. Sie erziehen Menschen. Diese Menschen sind keine Gefäße für Flüsse des Idealismus, sondern kommen fast immer mit ihren eigenen Ansichten und Wünschen auf die Welt. Das muss auf Ihr Kind zutreffen.

Ich werde dir ein Geheimnis verraten. Egal, was du deinem Kind antust, dieser Junge wird Sex haben, bevor er die Schule abschließt. Ihr Kind wird Alkohol trinken. Es ist sehr wahrscheinlich, dass Ihr Kind Drogen probiert. Es ist fast sicher, dass Ihr Kind Sie ungestraft anlügen und wahrscheinlich in seinem Leben ein paar Dinge stehlen wird. Komm darüber hinweg. Das bedeutet nicht, dass Sie Ihr Kind nicht korrigieren, ermahnen und anderweitig engagieren, um es zu einem richtigen Menschen zu machen. Aber sich über die Kleinigkeiten zu ärgern, wird eine riesige Zeitverschwendung sein.

Ziemlich schnell merken Eltern, dass sie keine Roboter programmieren. Sie erziehen Menschen.

Als ich Manager war, gab es ein Sprichwort: „Major in den Majors“. Im Grunde so: „Finde die Scheiße, die wichtig ist, und konzentriere dich darauf. Das bedeutet nicht, dass du die kleinen Dinge ignorierst, sondern dass du dich mit den wirklich wichtigen Dingen auseinandersetzt. Wenn du jeden winzigen Kampf kämpfst, wirst du keinen haben Glaubwürdigkeit oder verbleibende Energie, wenn die großen Dinge passieren.'

Fortfahren. Ausrasten wegen Root Beer. Haben Sie es. Denken Sie daran, Sie bringen den Menschen bei, Sie zu respektieren. Wenn Sie sich über Unsinn wie Malzbier aufregen, verspreche ich Ihnen, haben Sie nichts mehr für die wirklich wichtigen Dinge übrig, wie wenn Ihr Sohn bekifft nach Hause kommt oder Ihre Tochter Ihnen sagt, dass sie die Pille nehmen will.