Meine Damen, holen Sie sich Ihre Spiralen, bevor Trump sein Amt antritt

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Abby Jean Goodell (@fka_aurora_whorealis)

Nach dem schockierenden Wahlsieg von Donald Trump können wir nicht umhin, besorgt über die Zukunft der Frauengesundheit zu sein. Trump hat kein Geheimnis daraus gemacht, dass eines seiner wichtigsten Ziele nach seinem Amtsantritt darin besteht, den Affordable Care Act aufzuheben, der Frauen derzeit freien Zugang zu verschiedenen Arten der Empfängnisverhütung garantiert, von Pillen und Ringen bis hin zu Notfallverhütungsmitteln und Intrauterinpessaren (IUPs). ). Es ist sehr wahrscheinlich, dass Frauen nach dem Amtsantritt des designierten Präsidenten am 20. Januar 2017 keinen Zugang mehr zu kostenloser Geburtenkontrolle haben werden.

Natürlich haben sich Frauen mit dieser beängstigenden Erkenntnis auseinandergesetzt, indem sie auf Twitter gepostet haben, um andere zu ermutigen, ihre Spiralen zu bekommen, solange sie können. Es ist wichtig, dass Sie sich in dieser für die reproduktiven Rechte von Frauen besonders gefährdeten Zeit die Zeit nehmen, Ihre Optionen zu prüfen.

  • Meine Spirale zu bekommen war das Schmerzhafteste, was ich je erlebt habe – ich würde es sofort wieder tun
  • Bevor Sie ein IUP bekommen, sind hier 5 wichtige Dinge, die Sie wissen müssen