Olivia Wilde wurde ernsthaft kreativ, als ihr die Tüten ausgingen, in die sie Milch pumpen konnte

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von Olivia Wilde (@oliviawilde)

Nach Sie begrüßt ihr zweites Kind mit Jason Sudeikis Im Oktober hat Olivia Wilde ihren hohen Rang als eine unserer beliebtesten Promi-Mütter gehalten. Von ihr stillende selfies mit ihrem 'Trinkkumpel' zu ihr urkomisch realistische Windeltasche , Olivia versteht es und ihr neuestes echtes Mutterdilemma ist etwas, mit dem wir uns alle identifizieren können. Die 32-jährige Mama ging kürzlich auf Instagram, um mit ihren Fans zu teilen, was passierte, als ihr die Tüten ausgingen, um Milch in sie zu pumpen. . . der Kampf ist zu real!

'Endgültiger Klischee-Status erreicht. Milch in Einmachgläser pumpen. Keine Aufbewahrungsbeutel mehr. Rookie-Umzug. Vielen Dank an die Pflanze, dass sie sich für dieses Foto so richtig aufgerafft hat. Auch danke an den Airbnb-Besitzer für die Verwendung der Einmachgläser. #gepumpt “, beschriftete sie das Foto.

Dank der vielen Schränke im Airbnb und ihres Einfallsreichtums hatte Olivia genug Gläser, um ihr flüssiges Gold hineinzupumpen, um sicherzustellen, dass ihre entzückende Tochter Daisy ihre Milch bekommt. Die eigentliche Frage ist, werden sie diese Einmachgläser zurückfordern? Das Lächeln auf ihrem Gesicht sagt alles!



  • Das kleine Mädchen von Jason Sudeikis und Olivia Wilde scheint mit der Zeit nur niedlicher zu werden
  • 26 Mal war Chrissy Teigen buchstäblich jede Mutter