Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind hat eine interessante Verbindung zu Bellatrix Lestrange

Achtung: Spoiler voraus!

Letztes Wochenende Wochenende, Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind versetzte die Fans zurück in die Zaubererwelt, und sagen wir einfach, es ist eine verdammte Fahrt. Während der Film ist voller Harry-Potter-Nicken , eine der faszinierendsten Verbindungen muss Newt Scamanders (Eddie Redmayne) ehemalige Flamme Leta Lestrange sein. Ja, Sie haben den Nachnamen richtig gelesen. Wir sind sicher, dass Sie jede Menge Fragen haben, also brechen wir hier alle Details über ihren Charakter auf.

  • Phantastische Tierwesen: 5 Dinge, die Sie über den Bösewicht des Films, Gellert Grindelwald, wissen müssen
  • Wer spielt Gellert Grindelwald in Phantastische Tierwesen? Die Antwort wird Sie überraschen
  • Woher kennt sie Newt Scamander?

    Während Leta nie in der erwähnt wird Harry Potter Bücher, Phantastische Tierwesen wirft ein wenig Licht auf ihren Charakter. Als Queenie Goldstein (Alison Sudol) in Newts Büro ein Foto einer jungen Frau (dargestellt von Zoë Kravitz) entdeckt, liest sie seine Gedanken und entdeckt, dass sie eigentlich Leta Lestrange heißt. Obwohl Newt Queenie bittet, aus seinem Kopf herauszukommen, gräbt sie tiefer und erfährt, dass die beiden einst Freunde und möglicherweise während ihrer Zeit in Hogwarts romantisch miteinander verbunden waren. Sie fügt auch hinzu, dass Leta eine Abnehmerin war, was darauf hindeutet, dass die beiden einen bitteren Streit hatten.



    Ist sie mit der Familie Lestrange verwandt?

    Natürlich weiß jeder Harry-Potter-Fan, dass Letas Nachname in der Zaubererwelt einen sehr bemerkenswerten Ruf hat. Während Bellatrix nur durch Heirat eine Lestrange ist, ist der Rest der Familie genauso grausam und verdreht. Sie sind eine der ursprünglichen Sacred Twenty-Eight (wirklich reinblütige Familien) und sind bekannt für ihren extremen Reichtum, ihre reinblütige Vormachtstellung und ihre Praxis der Dunklen Künste. Einige Familienmitglieder werden sogar Todesser.

    Wird sie in der Fortsetzung dabei sein?

    Während die kleine Rolle von Kravitz erst nach Beginn der Produktion hinzugefügt wurde, besteht eine Chance Sie wird in der Fortsetzung mit „einem fleischigeren Teil“ zurückkehren . Das hat Regisseur David Yates bereits bestätigt Der zweite Phantastische Tierwesen-Film wird den jungen Dumbledore beinhalten , also besteht auch die Möglichkeit, dass wir auch Rückblenden von Newt und Leta in Hogwarts sehen werden. Da Leta nur eine Generation älter ist als Voldemort, könnte der Rest des Franchise die Ursprünge der dunklen Magie in der Zaubererwelt aufdecken. Wir können es kaum erwarten!