Rage Yoga ist der neue Weg, inneren Frieden zu finden

Zusätzlich zu einem etablierten Angebot an Yogakursen, die zu einem Zufluchtsort für überarbeitete und gestresste Menschen geworden sind, DeinTango stellt eine wütende Art von Yoga vor. Finden Sie heraus, wie schreiende Obszönitäten gegenüber Metallica Ihnen helfen können, sich zu entspannen.

Namasté, Hündinnen.

Früher machten nur Hippies oder Inder Yoga, aber jetzt macht es jeder, und a Yoga-Körper ist etwas, das es wert ist, erreicht zu werden. Es gibt so viele verschiedene Arten von Yoga , zu. Neben dem mehr traditionelle Versionen wie Hatha, Kundalini und Bikram gibt es auch Power Yoga, Hot Yoga und Curvy Yoga.



Aber in Kanada gibt es Rage Yoga . Anstelle einer ruhigen Umgebung mit Räucherstäbchen oder Kerzen in einem lichtdurchfluteten Raum findet Rage Yoga im Keller des Dicken's Pub in Calgary, Alberta, statt.

Erwarten Sie nicht die sanften Geräusche eines Mini-Wasserfalls oder das Klingeln von Glocken – die Hintergrundmusik für Rage Yoga ist Heavy Metal und Fluchen.

Lindsay Istace , der Gründer von Rage Yoga, beschreibt es als „eine Praxis, die Dehnungen, Positionsübungen und schlechte Laune beinhaltet, mit dem Ziel, gute Gesundheit zu erlangen und so zen wie f*ck zu werden. Rage Yoga ist mehr als nur eine Praxis, es ist eine Haltung.'

Lose basierend auf Vinyasa-Yoga , Rage Yoga ermöglicht es dem Teilnehmer, all seine Emotionen durch Dehnen, Fluchen und unhöfliche Gesten auszudrücken. Sie können viel Stress und Anspannung abbauen, indem Sie Obszönitäten schreien, den Vogel umdrehen und nach draußen schaukeln Metallica oder Black Sabbath . Wenn man bedenkt, dass diese Kurse in Kanada stattfinden, würde ich den durchdringenden Gesang von nicht ausschließen Geddy Lee und Rush .

Ein von KnowMe gepostetes Video (@knowme) am 2. März 2016 um 7:05 Uhr PST

Istace hat Rage Yoga ursprünglich entwickelt, um die Kultur des traditionellen Yoga so zu verändern, dass sie besser zu ihr passt.

„Ich bin eine sehr laute, bunte Persönlichkeit. Ich wollte eine Praxis schaffen, in der ich mich wohlfühle.“ sagte sie CBC . 'Ich wusste, dass ich nicht allein bin.'

Istace entwickelte Rage Yoga, während sie eine schmerzhafte Zeit durchmachte beenden .

„Wenn du dir selbst Raum schaffst, um wütend zu sein und zu schreien und zu fluchen und zu schreien, ist es plötzlich schwer, dich selbst so ernst zu nehmen. Also geht es ziemlich schnell von Wut zu Lachen“, sagte sie. „Und wir haben eine Menge davon [Gelächter] hier drinnen.

Einige Yoga-Enthusiasten halten Rage Yoga nicht für echtes Yoga, aber das stört Istace nicht.

„Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung. Unterschiedliche Dinge funktionieren für unterschiedliche Menschen und es muss nicht jeder an Bord sein.“

Im Moment kostet der Unterricht 12 US-Dollar für Drop-in-Besuche und 55 US-Dollar bzw. 100 US-Dollar für Fünf- und Zehn-Klassen-Pässe. Ihre Klassen haben normalerweise etwa fünf bis zwölf Schüler, und sie plant, monatliche Online-Kurse einzuführen. Aber wenn Sie den Kurs im Dicken's Pub besuchen, können Sie danach gerne ein Bier trinken.

Sehen Sie sich weitere großartige Geschichten von YourTango an: