Ryan Phillippe wird unglaublich offen über seinen Kampf gegen Depressionen

Ryan Philippe ist wieder im Rampenlicht dank der Erfolg seiner USA-Show, Schütze , und während eines kürzlichen Interviews mit Personen , Der 42-jährige Schauspieler sprach unglaublich offen über seinen Kampf gegen Depressionen . Laut Ryan hat er zuvor eine Pause von der Schauspielerei eingelegt, um sich darauf zu konzentrieren seine Kinder, Ava und Deacon , die er mit seiner Ex-Frau teilt Reese Witherspoon , und Tochter Kailani, mit Ex-Freundin Alexis Knapp. „Ich wollte so viel wie möglich in der Nähe sein, während meine Kinder noch klein waren“, sagte er und fügte hinzu, „jetzt sind Ava und Deacon Teenager, also haben der Druck und die Schuld etwas abgenommen. Ich genieße es wirklich wieder zu schauspielern, was ist schön!'

Ryan enthüllte auch, dass er jetzt gelernt habe, mit den Schmerzen umzugehen, und fügte hinzu: „Ich bin viel friedlicher als in meiner Jugend. Ich hatte viel mehr mit Depressionen zu kämpfen, als ich in meinen 20ern und 30ern war. Ich denke das Die Menge an Lesen, die ich getan habe, die Arbeit an mir selbst und die Wege, die ich gefunden habe, um damit umzugehen, sind gesünder als in meiner Jugend.' Er gab auch zu, dass er eine „ziemlich dicke Haut“ entwickelt hatte seine Trennung von Reese im Jahr 2006 , und sagte: „Ich habe jede Art von Klatsch erlebt und nehme mich jetzt nicht mehr so ​​​​ernst. Es gibt eine Freiheit und eine Befreiung, die mit der Reife einhergeht. Ich habe damit Frieden geschlossen. Wir leben in einer Zeit, in der Privatperson zu sein, ist eigentlich keine Option mehr.'

Trotz vor kurzem löste seine Verlobung mit Paulina Slagter , sagt Ryan, er sei „an einem guten, glücklichen, gesunden Ort, und es gibt so viele weitere Orte, an die ich gehen möchte“. „Wenn Sie durch dunkle Phasen im Leben gehen oder wenn Sie eine Person sind, die wie ich mein ganzes Leben lang mit Depressionen gekämpft hat, zu wissen, dass das abnehmen kann und dass es nicht Ihr charakteristisches Merkmal sein muss, das können Sie Wege finden, damit umzugehen und sich besser zu fühlen – darauf beziehe ich mich.'