Schnelles DIY: Wie man einen Orangenschalen-Lufterfrischer herstellt

Wenn Sie einen feuchten und muffig riechenden Raum in Ihrem Haus haben, ist dies schnell und umweltfreundlich DIY ist die perfekte Sache, um Ihr Haus zu erfrischen. Dieser Lufterfrischer kostet kaum etwas zusammen und kann in einen Schrank oder eine Ecke gesteckt werden, und Sie erhalten dabei einen süßen Snack. Und dieser Geruchsvernichter erledigt seine Arbeit ohne die Hilfe von aggressiven Chemikalien oder falsch riechenden Düften, was dieses Öko-DIY noch besser macht. Hier ist, wie man eins macht:

  1. Schneide eine große Orange in zwei Hälften und schöpfe das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus. Sie können die Orange während der Arbeit genießen oder für die spätere Verwendung zur Herstellung von Orangensaft reservieren.
  2. Füllen Sie das Innere der Orange mit Steinsalz, das Sie in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden können. Das Salz nimmt Feuchtigkeit aus der Luft auf und vertreibt feuchte und muffige Gerüche, während die Orangenschale einen herrlich frischen Duft verströmt.
  3. Positionieren Sie den Orangenschalen-Geruchsvernichter auf einem Plastikdeckel oder einem kleinen Teller und platzieren Sie ihn dann dort, wo er benötigt wird. Genießen Sie die Frische mehrere Wochen lang und ersetzen Sie sie dann durch eine neue, mit Salz gefüllte Orangenschale.