Sehen Sie, wie Hillary Clinton sich darüber lustig macht, wie Donald Trump spricht

Die demokratische Debatte am Mittwoch wurde von Univision moderiert, und die Moderatoren verschwendeten keine Zeit damit, über Einwanderung zu sprechen. Als sie im Senat war, stimmte Hillary Clinton für eine Mauer entlang der Grenze zwischen den USA und Mexiko, und die Moderatoren fragten sie, inwiefern es anders sei als Donald Trumps Versprechen, eine Mauer zu bauen, für die Mexiko bezahlen soll.

In ihrer Antwort spottete Clinton über Trumps Tendenz, in Superlativen zu sprechen. „Er redet von einer sehr hohen Mauer, richtig? Eine schöne hohe Mauer, die schönste hohe Mauer, besser als die Chinesische Mauer …“ sagte sie, bevor sie es eine Fantasie nannte. Sie sagte schließlich, dass sie für mehr Zäune entlang der Grenze gestimmt habe, wo es notwendig sei.

Den ganzen Clip sehen Sie hier:



Es ist nicht ganz so wild wie das von Bernie Zinger über die GOP-Kandidaten bei der letzten Debatte, aber es ist immer noch ziemlich denkwürdig.