Shannen Doherty teilt einen emotionalen Schnappschuss nach der Chemo: „Hoffnung ist möglich“

Sehen Sie sich diesen Beitrag auf Instagram an

Ein Beitrag von ShannenDoherty (@theshando)

Shannen Doherty bleibt stark, während sie ihren Kampf gegen Brustkrebs fortsetzt. Am Freitag veröffentlichte die Schauspielerin zu Ehren von Flashback Friday ein unglaublich bewegendes Instagram-Foto nach der Chemotherapie, das die Nebenwirkungen von Brustkrebs und Chemo enthüllte. Zusammen mit einem Schwarz-Weiß-Schnappschuss von sich selbst, wie sie auf einem Krankenhausbett liegt, schrieb sie: „#fbf bis vor kurzem. Tag nach #chemoday ist nicht immer so toll. Manchmal kann man nicht tanzen oder essen oder sogar an den nächsten Tag zu denken. Manchmal fühlt es sich einfach so an, als würdest du es nicht schaffen. Das vergeht. Manchmal am nächsten Tag oder 2 Tage später oder 6, aber es vergeht und Bewegung ist möglich. Hoffnung ist möglich. Möglichkeit ist möglich.'

Sie richtete einen süßen Gruß an diejenigen, die ebenfalls mit der Krankheit zu kämpfen hatten, und fügte hinzu: „An meine Krebsfamilie und alle Leidenden … bleib mutig. Bleib stark. Bleib positiv. #wegottthis. #fightlikeagirl.“ Shannen enthüllte zuerst ihre Brustkrebsdiagnose August und seitdem Sie hat an einer Stand Up to Cancer-Veranstaltung teilgenommen , erhalten Unterstützung von Rose McGowan , und in jüngerer Zeit gefeiert ihr fünfjähriger Hochzeitstag mit Ehemann Kurt Iswarienko.