Sie weiß nicht, wie viel Zeit ihre Schwester noch hat, aber ihr Brief wird alles ändern, was Sie über die Wahl dachten

„Meine Schwester weint nicht, weil sie kein anderes Leben führen kann. Sie schmeißt keine Mitleidspartys. Und es ist ihr egal...

Geschrieben von Frank Somerville KTVU an Samstag, 12.11.2016

Manchen mag es so vorkommen, als hätten die Ergebnisse der Wahlen von 2016 unser Land noch mehr gespalten als zuvor. Mit Proteste im ganzen Land und Hass, der sich wie ein Schnellfeuer ausbreitet, ist es schwer, nicht wütend zu sein, aber ein junges Mädchen relativiert einfach alles. Kelly Allio Wieders jüngere Schwester Annie leidet an der Batten-Krankheit äußerst selten und tödlich Nervensystemstörung, und es ist ihr egal, wen Sie bei dieser Wahl gewählt haben.

Kelly weiß nicht, wie viel Zeit ihrer Schwester noch bleibt, also beschloss sie, einen Brief darüber zu schreiben was sie von Annie gelernt hat nach der emotionalen Nachwahlwoche. Sie spricht über Nöte und den Kampf ihrer Schwester, aber vor allem über das große Herz und die Ausdauer ihrer Schwester. Es rückt wirklich alles ins rechte Licht. Kelly erklärt, dass es in Ordnung ist, über die Ergebnisse der Wahl nicht glücklich zu sein, aber wir müssen freundlich damit umgehen.

„Eine Lektion, die mir meine kleine Schwester beigebracht hat“, schrieb sie und leitete den folgenden Brief ein.



Sie schmeißt keine Mitleidspartys. Sie spricht nicht unfreundlich zu anderen Menschen. Sie freundet sich überall mit allen an. Ihr ist es egal, wer du bist oder wen du gewählt hast, sie macht dich zu ihrer Freundin und gibt dir einen Schlüsselanhänger von ihrem Gehstock oder eine Haarspange von ihrem Haar oder ein Armband von ihrem Handgelenk. Wenn sie dir nichts Materielles zu geben hat, umarmt sie dich.

Sie hat manchmal Schwierigkeiten zu sprechen und sie braucht Hilfe beim Laufen, was sie nicht mehr tut. Sie hat eine Lebenserwartung von Monaten bis zu einigen Jahren und sie ist GLÜCKLICHER als alle anderen, die ich kenne. Und das liegt nicht daran, dass sie in einem La-La-Land lebt. Ihr Verstand ist klar, aber in einem versagenden Körper gefangen. SIE IST GEGEN ALLES GEGEN. Ihr Körper schaltet sich jeden Tag ein wenig ab, aber SIE HÖRT NICHT AUF ZU KÄMPFEN ODER GEHT AUF. Sie macht den nächsten beängstigenden, instabilen Schritt und greift noch einmal nach Hilfe, während sie immer noch freundlich zu allen um sie herum ist.

Sie weint nicht, weil sie kein anderes Leben haben kann. Die aktuelle Situation in Amerika muss einem nicht gefallen. Aber wir alle haben die Möglichkeit, damit umzugehen wie Menschen, die das Leben in vollen Zügen genießen, egal was passiert, und dennoch freundlich sind.

Kellys kraftvoller Brief war geteilt auf Facebook von Frank Somerville , der erklärte, dass Annie die zweite Person in der Familie ist, die an der erblichen Batten-Krankheit leidet. Frank sprach mit Sgt. Dave Reeves aus Fairfield, CA, der sagte, dass die Mädchen aus einer sechsköpfigen Familie stammen. „Sie sind die positivste und erhebendste Familie, die ich je gesehen habe, und sie haben mehr Grund zur Trauer als jeder andere, den ich kenne; aber das sind sie nicht“, sagte er. Es ist in Ordnung, sich über die Wahl zu ärgern, aber seien Sie sich bewusst, dass Freundlichkeit am wichtigsten ist.

  • Muslimisches Mädchen der vierten Klasse schreibt einen eindrucksvollen Brief an Donald Trump
  • Nachdem sich Kinder über ihren Bruder mit Autismus lustig gemacht hatten, schrieb diese 6-Jährige einen kraftvollen Brief