Sie werden alles an diesem Programm mit Kindern und Hunden lieben

Das ist wahrscheinlich das Cleverste – und Entzückendste! — Möglichkeit, Kinder zum Lesen zu ermutigen. Die Humane Society of Missouri hat das Shelter Buddies Reading Program ins Leben gerufen, bei dem Kinder ihre Lesefähigkeiten perfektionieren können, ohne sich eingeschüchtert oder beurteilt zu fühlen. Aber das ist nicht der einzige vorteilhafte Teil des Programms. Tierheimhunde, die misshandelt oder missbraucht wurden, sind im Allgemeinen nicht an Menschen gewöhnt, und diese Art der Interaktion mit Kindern macht sie nachweislich weniger schüchtern und ängstlich.

Kinder im Alter von sechs bis 15 Jahren können wählen, ob sie ihre Lieblingsbücher von zu Hause mitbringen oder aus einer Sammlung im Tierheim auswählen möchten. Indem sie den Welpen etwas vorlesen, lernen die Kinder auch, die Perspektive von Hunden in einer Tierheimumgebung zu verstehen und ihre Körpersprache zu lesen.

KINDER! Für das PUP-ular Book Buddies Reading Program an diesem Sonntag, dem 31. Januar, sind nur noch wenige Plätze frei! Komm und lies deinen Tierheimhunden deine Lieblingsbücher vor! Melde dich jetzt an >> ow.ly/XyRiS

Geschrieben von Humane Gesellschaft von Missouri an Freitag, 29. Januar 2016



„Wenn Sie diese Hunde gesehen hätten, bevor die Kinder sich hingesetzt hätten, wären das die Hunde, die verängstigt im hinteren Teil ihres Zwingers bleiben würden“, sagte JoEllyn Klepacki, stellvertretende Bildungsdirektorin der Missouri Humane Society. sagte ABC News . „Wir wissen, dass Hunde, die sich der Zwingerfront nähern, schneller adoptiert werden, also helfen sie diesen Hunden, ein Zuhause zu finden.“

Unser Deck the Howls-Event ist in vollem Gange! Kinder lesen unseren Tierheimhunden Feriengeschichten vor und schmücken ihre...

Geschrieben von Humane Gesellschaft von Missouri an Samstag, 12. Dezember 2015